Diese beliebte australische klinische Hautpflegemarke ist gerade in Amerika gelandet

Diese australische Hautpflegemarke ist jetzt in Amerika erhältlich

In einer Welt, die von Hautpflege-Optionen gesättigt ist, schaffen es nur wenige Marken, den Test der Zeit zu bestehen, und noch weniger expandieren erfolgreich über Grenzen hinweg, um Spuren in fremden Ländern zu hinterlassen. Ultraceuticals, eine australische klinische Hautpflegemarke, feierte kürzlich ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem beeindruckenden Eintritt in den amerikanischen Markt. Bekannt für ihre Hingabe zur Hautgesundheit, hat die Marke Anerkennung für ihre ergebnisorientierten Formeln und ihren besonderen Ansatz in der Hautpflege erhalten. Die 25-jährige Jubiläumsfeier in Sydney gewährte uns einen intimen Einblick in die Geschichte der Marke, ihre bahnbrechenden Formulierungen und einen Blick hinter den kürzlichen Start in den USA.

Die Ursprünge von Ultraceuticals lassen sich auf ihren Gründer, Dr. Geoffrey Heber, und seine Hingabe zurückführen, zuverlässige Hautpflegelösungen anzubieten, die tatsächlich funktionieren. Dr. Heber und sein Team begaben sich auf eine Reise, um klinische Hautpflege demokratischer zu gestalten, die hält, was sie verspricht. Es dauerte nicht lange, bis sich Ultraceuticals zu einer geschätzten Marke unter den Australiern entwickelte, die in einigen der herausforderndsten Klimazonen leben.

Bei seiner Ankunft in den USA präsentiert Ultraceuticals zugängliche Optionen, die “bewährt, persönlich und kraftvoll” sind, eine Philosophie, die Dr. Heber vor 25 Jahren in Australien inspirierte.

Australier und Sonnenschäden

Der sonnenverwöhnte Lebensstil Australiens kann bleibende Auswirkungen hinterlassen. Die harte australische Sonne setzt die Haut erheblichen Schäden aus und veranlasste die Marke, sich auf Prävention und Reparatur zu konzentrieren. Mit einer der höchsten Raten an Melanom-Hautkrebs weltweit erlässt Australien einige der strengsten Vorschriften für die Formulierung von Sonnenschutzmitteln. Der Einsatz hochwirksamer Produkte ist von großer Bedeutung. Durch die Behandlung einer Vielzahl von Hautproblemen, einschließlich Sonnenschäden, ist es eine der vertrauenswürdigsten Marken unter Dermatologen und Hautpflegefachleuten geworden.

Die Wissenschaft hinter dem Strahlen

Ultraceuticals unterscheidet sich durch die Nutzung eines In-house-Labors zur Entwicklung seiner Produkte, eine Seltenheit in der Hautpflege-Industrie. Dr. Hebers Glaube an Ergebnisse führte zur Schaffung eines Expertenteams aus pharmazeutischen Chemikern, Ärzten und Wissenschaftlern, das sich der Forschung und Entwicklung widmet. “Unsere gesamte Forschung und Entwicklung wird intern durchgeführt. Wir verwenden keine Chemiker von Auftragsfertigern und kaufen keine vorgefertigten Formulierungen. Alle unsere Formulierungen werden dermatologisch und klinisch getestet. Wir wissen, dass sie funktionieren und stellen unsere Kunden an erste Stelle.”

Zu den Bestsellern gehören die Ultra B² Micellar Solution (34 $), das Ultra Hydrating Skin Mist (47 $) und das Ultra A Skin Perfecting Serum Mild (80 $).

Die wirksamsten Formulierungen

Die Verpflichtung der Marke zur Innovation und wissenschaftlichen Integrität zeigt sich in der Verwendung modernster Inhaltsstoffe und Lieferungssysteme. Shiva Farabi, Ultraceuticals’ Leiterin für Innovation und Forschung, gab Einblick in den Prozess der Produktentwicklung. “Wir lassen uns nicht von Trends treiben, sondern von den echten Problemen, die wir behandeln. Zuerst müssen wir das Hautproblem verstehen, das wir anvisieren. Dann identifizieren wir Inhaltsstoffe, die mit den komplexen Mechanismen der Haut übereinstimmen”, erklärt sie. “Dann testen wir rigoros, um eine selbstbewusste, wirksame Mischung zu schaffen. Sie muss eine angenehme Textur und Duft haben, um sicherzustellen, dass die Menschen sie gerne verwenden und Ergebnisse sehen.”

Ein ganzheitlicher Ansatz

Da jeder Mensch eine einzigartige Haut hat, legt die Marke besonderen Wert auf personalisierte Hautpflegeroutinen. Hier kommen die Ultraceuticals Hauttherapeuten ins Spiel. Diese Fachleute arbeiten eng mit Kunden zusammen, um maßgeschneiderte Routinen zu entwickeln und Anleitung auf dem Weg zu gesünderer, strahlender Haut zu geben. “Bei Ultraceuticals priorisieren wir das Ultra-Erlebnis und gewährleisten einen einheitlichen Ansatz weltweit”, sagt Tracey Beeby, Ultraceuticals Global Technical Training Managerin. “Unsere Hauttherapeuten folgen einem Beratungsansatz, der personalisiert und dennoch an allen Standorten einheitlich ist. Dadurch sind sie in der Lage, effektiv auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste einzugehen”, erklärt sie. “Wir beurteilen Hautzustände sorgfältig und bieten umfassende Einblicke in zugrunde liegende Probleme und potenzielle Lösungen.”

Eine strahlende Zukunft

Während Ultraceuticals seine Reise auf den amerikanischen Markt beginnt, bleibt das Engagement für Nachhaltigkeit und bewiesene Ergebnisse unerschütterlich. CEO Andrew Dingle sagt: “Es geht um die Beziehung zu den Kunden und darum, sicherzustellen, dass unsere Produkte wirksam und ergebnisorientiert sind.” Das Engagement der Marke erstreckt sich über Produkte hinaus auf Partnerschaften mit Spas, Salons und Hauttherapeuten und gewährleistet so weltweit eine nahtlose Hautpflegeerfahrung.