Diese nicht-invasiven Gesichts- und Körperbehandlungen liefern bemerkenswerte Ergebnisse

Diese nicht-invasiven Behandlungen liefern bemerkenswerte Ergebnisse.

Die Möglichkeiten für Gesichts- und Körperbehandlungen unterliegen ständigen Weiterentwicklungen und bieten innovative Lösungen und Kombinationen, die bemerkenswerte Ergebnisse ohne chirurgischen Eingriff liefern. Hier tauchen wir in die Welt modernster nicht-chirurgischer kosmetischer Behandlungen ein, die Ergebnisse auf die nächste Stufe bringen.

Geschliffene Kontur

Wenn Sie Kybella oder CoolSculpting ausprobiert haben oder in Betracht gezogen haben, um die Fülle unter dem Kinn zu reduzieren, werden Sie die zusätzliche Definition zu schätzen wissen, die aus einer strukturierteren Kontur des Kieferknochens resultiert. Kürzlich von der FDA zugelassen, bietet Juvéderm Volux die neueste Lösung zur Neudefinition dieses Bereichs und führt zu einem schärferen Profil. “Volux, wie alle anderen Filler der Juvéderm-Familie, besteht aus Hyaluronsäure, was seine Sicherheit gewährleistet”, erklärt die Dermatologin Francesca Lewis, MD aus Delray Beach, Florida. “Die Ergebnisse sind beeindruckend und halten mindestens ein Jahr. Die Langlebigkeit von Volux im Kieferbereich beruht auf seiner begrenzten Beweglichkeit. Im Gegensatz zu Fillern, die um Mund und Lippenlinien verwendet werden und mehr Bewegung erfahren, trägt die höhere G-Prime-Zahl von Volux, die doppelt so hoch ist wie die von Voluma, zu seiner Dicke und Ausdehnung bei. Es schafft effektiv Struktur und Definition und führt zu einer schlankmachenden Wirkung, wenn es wie beabsichtigt auf den gesamten Kieferbereich aufgetragen wird. Es fügt keine Masse hinzu, sondern sorgt für Glätte und Straffung.”

Getty Images

Pfirsich-Auffüller

Wenn Sie eine Operation für einen brasilianischen Po-Lift in Betracht gezogen haben, um Volumen hinzuzufügen oder hängende Haut am Gesäß zu behandeln, gibt es alternative Methoden, um Ihre Gesäßmuskulatur neu zu formen. Elektromagnetische Stimulationstechniken wie Emsculpt oder CoolTone in Kombination mit Sculptra-Injektionen können dabei helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Die Dermatologin Dr. Janet Allenby aus Delray Beach, Florida, erklärt: “CoolTone bietet einen sicheren und effektiven nicht-chirurgischen Ansatz, um das Gesäß zu straffen und zu formen. Diese Körperkonturierungsmethode verbessert die Muskulatur und Tonisierung des Gesäßes und führt zu einem sichtbar angehobenen Po. Es erfordert keine Operation oder invasive Methoden.” Bei diesen Verfahren wird elektromagnetische Technologie verwendet, um Energie tief in die Gesäßmuskulatur zu liefern und kraftvolle Kontraktionen auszulösen, die über das hinausgehen, was allein durch Bewegung erreicht werden kann. Dadurch entsteht Spannung im Gewebe, was den Körper dazu anregt, Muskelgewebe zu bilden und zu stärken. Eine 30-minütige Sitzung elektromagnetischer Muskelstimulation im Gesäß entspricht in etwa 20.000 Kniebeugen und verleiht dem Po etwas mehr Fülle. “Für alle, die aufgrund des Alters oder schnellen Gewichtsverlusts Volumen verloren haben, empfehle ich, mit vier wöchentlichen Behandlungen zu beginnen, gefolgt von einer monatlichen Erhaltungsbehandlung für die besten Ergebnisse.”

Photo Credits: Adobe Stock | Modell nur zur Veranschaulichung verwendet

Glow Up 

Wenn Sie eine Behandlung suchen, die zwischen einem chemischen Peeling und einer feuchtigkeitsspendenden Gesichtsbehandlung liegt, sollten Sie auf bewährte dermale Filler zurückgreifen, die die Hautstruktur verbessern. Die Wirksamkeit von Sculptra bei der Verbesserung der Hautstrahlkraft führte zu seiner kürzlichen FDA-Zulassung. In klinischen Studien, die von sieben Monaten bis zwei Jahre dauerten, bestätigten die meisten Untersucher die Verbesserung der Hautstrahlkraft der Probanden. Nach sieben Monaten bemerkten 97 Prozent der Teilnehmer eine Verbesserung und nach zwei Jahren beobachteten 95 Prozent positive Veränderungen. Darüber hinaus bestätigten 92 Prozent der Patienten eine Verbesserung des natürlichen Glanzes ihrer Haut zwei Jahre nach der Behandlung. Eine neue Ergänzung in der Kategorie der Filler ist SKINVIVE, eine Behandlung, die darauf abzielt, die Hautglätte und Gesamtqualität zu verbessern. Ausgezeichnet durch ihren Fokus auf Feuchtigkeit und Glättungseffekte in den Wangen, hat SKINVIVE vielversprechende Ergebnisse in klinischen Studien gezeigt, wobei die Mehrheit der Teilnehmer eine verbesserte Hautstruktur für bis zu sechs Monate erlebte. Die Dermatologin Melanie Palm, MD, aus San Diego betont, dass “SKINVIVE eine bisher unerfüllte Nachfrage nach langfristigen Verbesserungen der Hautqualität erfüllt”. Das injizierbare Mikrotröpfchen-Gel verbessert die Aquaporin-Expression, steigert die Feuchtigkeit und führt zu einem strahlenden Teint.

Getty Images / Bild nur zur Veranschaulichung verwendet

Trockener Schutz

Wenn Sie Nadeln nicht mögen und unterarmiges Botox keine Option ist, bietet das neue Brella SweatControl 3-Minuten-Pflaster eine Alternative, um vorübergehend das Schwitzen zu stoppen. Im April hat die FDA das Brella SweatControl-Pflaster zur Behandlung von übermäßigem Achselschwitzen (primäre axilläre Hyperhidrose) zugelassen. Das Pflaster funktioniert durch eine Wechselwirkung zwischen dem Wasser im Schweiß und dem Natrium im Pflaster, wodurch eine gezielte Wärmemenge erzeugt wird, die zu einer mikrothermischen Verletzung der Schweißdrüsen führt. In einer Studie mit Hyperhidrose-Patienten reduzierte sich die gemessene Schweißproduktion bei den meisten (60 Prozent) behandelten Teilnehmern um mehr als 50 Prozent.

Fotocredits: KaplunArthur/ Shutterstock | Modell nur zur Veranschaulichung verwendet