Ich habe mit den Experten gesprochen – Diese Beauty-Trends werden diesen Herbst dominieren.

Experten bestätigen dominierende Beauty-Trends im Herbst.

Für mich fühlt sich der Herbst wie ein neues Kapitel in der Schönheit an. Der saisonale Wechsel erfordert einen Neuanfang für unsere Schönheitsroutine, sei es eine Umstellung unserer Hautpflege oder die Wahl eines Herbstparfums, das mit dem Moment übereinstimmt, in dem wir unsere Mäntel, Pullover und Stiefel aus dem Winterschlaf holen. Und wer kann dem Reiz eines neuen Haarschnitts widerstehen, oder sogar einer frischen Haarfarbe, mit der man zu dieser Jahreszeit experimentieren kann? Während die dunklen Nächte heranziehen, bin ich gespannt, welche Herbstschönheitstrends dieses Jahr groß sein werden.

Wenn ich Experten nach den aktuellen Trends in der Schönheit frage, stoße ich manchmal auf Zurückhaltung. Und das zu Recht. Als Beauty-Redakteur kann ich nicht umhin, zu bemerken, wie sich der Trendzyklus beschleunigt. Nachdem ich im Sommer verschiedene Ästhetiken gesehen habe (ich meine dich, Tomatenmädchen, Erdbeermädchen und Latte-Mädchen), sind die Trends in die Überholspur gewechselt, mit fast jeder Woche etwas Neuem, das mit einem griffigen Namen auf den Markt kommt, der den aktuellen Zeitgeist widerspiegelt und in der Regel in den sozialen Medien startet. Die Celebrity-Make-up-Künstlerin und Markengründerin Lisa Eldridge hat dies in einem kürzlichen TikTok-Video perfekt auf den Punkt gebracht. Sie erklärte, wie Trends im alten Ägypten hunderte Jahre lang anhielten. Schnell vorwärts in die 60er, 70er und 80er Jahre, und Trends dauerten ein Jahrzehnt. Der Schwung hat nicht nachgelassen, und mit dem Aufstieg der Technologie und der sozialen Medien ist es vielleicht nicht überraschend, dass 2023 jeden Monat – oder sogar jede Woche – neue Trends auftauchen.

Also, wohin gehen wir von hier aus? Nachdem ich mit Experten darüber gesprochen habe, welche Schönheitstrends im Herbst 2023 groß sein werden, wurde eines sehr klar. Es geht darum, die Trends für sich selbst arbeiten zu lassen – und nicht andersherum. Jeder ist einzigartig, und breite Trends passen nicht für alle. Stattdessen geht es um eine persönliche Note, sei es ein Haarschnitt, der Ihren Haartyp in seinem natürlichen Zustand zur Geltung bringt, oder vielleicht ein Lippenstift, den Sie lieben und der Sie ein ganzes Jahr begleitet. Es sind neue Innovationen, die Ihre Hautpflege intelligenter machen, oder Düfte, die Ihnen Selbstvertrauen verleihen.

Weiter unten finden Sie die Beauty-Momente, die Ihnen in dieser Saison helfen, die beste Version von sich selbst zu sein – innerlich und äußerlich.

Das vielseitigste Make-up-Produkt, um Ihren Look für den Herbst zu aktualisieren? Ein auffälliger Lippenstift. Insbesondere stolz getragen mit wenig oder keinem Make-up. “Dunkle, burgunderfarbene, auffällige Lippen kommen jeden Herbst/Winter wieder, aber in diesem Jahr werden sie mit völlig ungeschminkten Augen kombiniert – kaum Mascara”, sagt Chanel-Make-up-Künstlerin Anna Payne. “Die Kombination von ungeschminkten Augen mit auffälligen Lippen lenkt den Blick auf die Lippen, sodass sie wirklich eine kühne und wirkungsvolle Aussage machen können.”

Es gibt einen Trick, den sie empfiehlt, um diesen auffälligen Look auszugleichen. “Eine wirklich wichtige Sache, die man beachten sollte, wenn man dunkle Lippen trägt, ist Rouge aufzutragen”, sagt sie. “Sie sollten ein Rouge mit den gleichen Grundtönen wie Ihren Lippenstift finden, denn das verhindert, dass Sie blass aussehen, und rundet den gesamten Look ab. Der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass Sie den Look richtig hinbekommen, ist, Ihren Lippenstift als Rouge zu verwenden.” Paynes Favorit ist Chanel Rouge HotQueen Velvet in 72 Mystérieuse (37 £).

“Der ‘Soft Goth’-Look, der auf den Herbst/Winter-Laufstegen 2023 zu sehen ist, ist eine moderne und vielseitige Interpretation des traditionellen Gothic-Make-up-Stils”, bemerkt Payne. “Er kombiniert Elemente der Gothic- und alternativen Ästhetik mit einem weicheren, subtileren Ansatz und schafft so einen Look, der sowohl edgy als auch elegant ist.” In der Tat wenden wir uns der dunklen Seite zu, wenn die Nächte hereinbrechen, mit einer vampy Glamour, einem auffälligen, aber sehr tragbaren Trend für die Nacht. “Der Fokus liegt auf den Augen, mit einem dunklen, verwischten und rauchigen Auge in tiefem Pflaumen, reichem Burgunder, rauchigem Grau und Kohle”, sagt sie.

Der “weiche” Teil dieses Make-up-Trends kommt vom makellosen Verblenden. “Verwischte Kanten und sanfte Übergänge zwischen Lidschattenfarben und Konturen verleihen eine träumerische und romantische Atmosphäre”, sagt Payne. “Das Schlüsselprodukt für diesen Look ist ein guter Kajalstift, wie zum Beispiel der Chanel Le Crayon Khôl in 61 Noir (26 £). Halten Sie die Lippen dezent und gepflegt, um den Fokus auf die Augen zu legen. Um die dramatischen Augen auszugleichen, eignet sich am besten eine neutrale Lippenfarbe. Bleiben Sie bei tiefen Nude-Tönen, verstaubten Rosa-Tönen oder Mauve”, sagt sie.

Was unsere Make-up-Taschen betrifft, setzen wir auf Neutralität. Denken Sie an erdige Töne, die Ihren Hautton ergänzen und gleichzeitig den Augen, Lippen und Wangen Definition verleihen. “Ein moderner Ansatz des monochromen Looks der 90er Jahre ist für Herbst/Winter zurück. Dieser Trend umfasst eine Vielzahl von Brauntönen, Terrakottas, verbrannten Orangen und sanften Taupes, um ein weiches, faszinierendes Auge zu schaffen, das sich dann im Rest des Gesichts widerspiegelt und ein Gefühl von Harmonie vermittelt”, sagt Payne.

“Chanel Ombre Premiere Libre Lidschatten (34 £) eignen sich perfekt, um diesen Look zu kreieren und sind in einer Auswahl natürlicher, erdiger Farbtöne erhältlich”, sagt sie. “Beginnen Sie damit, einen Hauch auf Ihre Augenlider aufzutragen und verblenden Sie ihn gut für einen weichen, diffusen Effekt. Tragen Sie denselben Lidschatten entlang Ihrer unteren Wimpernlinie auf und verbinden Sie ihn mit dem Schatten auf Ihren Lidern. Tragen Sie dann reichlich Mascara auf und finden Sie einen Lippenstift mit demselben Unterton, der zu Ihren Augen passt.”

Graue Nägel waren schon lange nicht mehr im Trend, aber jetzt fühlt es sich wieder frisch an, da wir in die neue Saison gehen. Während Schwarz und Weiß oft kantig wirken können, gibt es einen Grauton, der zu jedem Hautton und jeder Stimmung passt. “Kurze, helle, pudrige graue Nägel mit einem hochglänzenden Finish”, sagt Julia Diogo, residente Maniküristin bei Liberty London. “Beginnen Sie damit, die Nägel in eine weiche quadratische Form zu schneiden und zu feilen, tragen Sie zwei Schichten grauen Nagellack auf und beenden Sie mit einem hochglänzenden Überlack – je glänzender, desto besser”, sagt sie.

Schwarze Nägel gehen nie aus der Mode, aber Diogo sagt voraus, dass wir in dieser Saison mehr davon sehen werden. “Wir werden glänzende schwarze Maniküren auf einer kurzen, weichen quadratischen Nagelform sehen”, sagt sie. Kurze Nägel sind entscheidend, um den Effekt zeitlos zu halten, ohne in Halloween-Territorium vorzudringen.

Dunklere Nagelfarben wie Schwarz können beim Absplittern deutlicher sichtbar sein. Wenn Sie sich für Nagellack anstelle von Gel entscheiden, wählen Sie einen langanhaltenden Überlack und tragen Sie ihn alle paar Tage auf, um Schäden zu vermeiden und Ihre Nägel glänzend aussehen zu lassen.

Während farbenfrohe French Maniküren den vergangenen Sommer dominiert haben, können wir erwarten, dass sie bleiben, aber in herbstlichen Farbtönen. “Dieser Look hat eine Nude-Basis, die zum individuellen Hautton passt, kombiniert mit einer kleinen schwarzen French-Spitze”, sagt Diogo. “Tragen Sie zwei Schichten transparenten Nude-Lack auf. Verwenden Sie einen feinen Liner-Pinsel, um eine kleine schwarze French-Spitze zu zeichnen, und beenden Sie mit einem glänzenden Überlack, um den Look abzurunden.”

Dunklere Farbtöne eignen sich hervorragend für den Kontrast von Texturen, also experimentieren Sie mit matten und glänzenden Überlacken, um den Trend zu verfeinern. Haben Sie eine ruhige Hand? Entscheiden Sie sich für einen feinen Pinsel, um präzise Linien zu malen, oder wählen Sie Press-on-Nägel, die Ihnen eine sofortige Maniküre ohne den Aufwand von DIY-Nailart ermöglichen.

Mit dem Beginn der Saison rufen wir alle Salons in Alarmbereitschaft. Von Erdbeerbrünette bis Kupfer und Fuchsrot können wir in diesem Herbst jeden Rotton-Trend erwarten, sagt James Samuel, Colorist bei Hershesons. “Dimensionales Bronze und Kupfer sind das perfekte Gegenmittel zu sonnengebleichtem Haar. Es sind tiefere Schattierungen mit leichten Akzenten in einem reichhaltigen, warmen Ton”, sagt er. “Dies kann an den natürlicherweise helleren oder dunkleren Haaren angepasst werden, mit tiefen Goldtönen und Erdbeerfarben für Blondinen oder Bronze und Kupfer für dunklere Schattierungen.”

Anstatt einer einheitlichen Farbfläche sieht dieser Trend am besten mit mehrdimensionalen Nuancen aus, die dem Haar Leben einhauchen. “Wenn das Haar viele Highlights hat, füge ich Lowlights hinzu, um Tiefe zu schaffen, was Dimension hinzufügt. Ich verwische und töne das verbleibende hellere Haar mit verschiedenen Glasuren, was zu wärmerem und glänzenderem Haar führt”, sagt Samuel. “Wenn das Haar größtenteils natürlich ist, füge ich hellere Strähnen in den Haaransatz, den Scheitel und die Spitzen hinzu. Indem ich die Wurzeln darunter lasse, entstehen natürliche Schatten, die zu den wärmeren, helleren Strähnen in Kontrast stehen.”

Rotes Haar neigt dazu, schnell zu verblassen, daher lohnt es sich, in gute Haarpflegeprodukte und Behandlungen zu investieren, die Ihre Haarfarbe während der Saison glänzend halten.

Obwohl wir im letzten Jahr stark gestufte Haare und voluminöse Föhnfrisuren gesehen haben, können sie viel Pflege erfordern. Diesen Herbst bringen wir Haarschnitte, die für unser Haar funktionieren, anstatt unser Haar den Trends anzupassen. Samuel Broadbent, Friseur bei Hershesons, nennt dies die “Lebens-zu-kurz-Stufen”, was sorgfältig geschnittene Stufen bedeutet, die mit wenig oder keiner Styling-Technik toll aussehen.

“Dicker Stufenschnitt erfordert oft einen Föhn, um gut auszusehen, daher erzeugen weichere Stufen, ob lang oder kurz, natürliche Textur und Bewegung und lassen sich sowohl lufttrocknen als auch mit Hitze stylen”, sagt er. Denken Sie an pflegeleichtes Haar, das unabhängig von Ihrer Haarstruktur großartig aussieht. “Wer wünscht sich nicht Stufen, die im Herbstwind wehen? Aber wenn Sie keine Zeit haben oder nicht wissen, wie Sie sie zu Hause stylen sollen, haben Sie keine Angst – scheuen Sie sich nicht, nach dem zu fragen, was Sie möchten”, sagt Broadbent. “Für diejenigen mit natürlichen Locken wird das kalte Wetter eher ein Bedürfnis nach Diffusieren anstelle von Lufttrocknen schaffen, wobei ein höherer Wert auf die Verwendung von Produkten für lockiges Haar zur Vermeidung von Frizz gelegt wird. Dafür empfehle ich eine Kombination von Living Proof Curl Definer (33 £) und Curl Gel (27 £), um sowohl Nährstoffe als auch Definition zu erhalten.”

Einige taktische Stufen sind eine gute Möglichkeit, Ihre Abhängigkeit vom Hitzestyling zu verringern, was ein Plus ist, wenn Ihr Haar derzeit von der Sommerhitze strapaziert ist. “Wenn sich das Wetter ändert und Ihre frische Haarfarbe von der Sonne geschädigt wurde, empfehle ich das Living Proof Triple Bond Complex (42 £) für eine vollständige Haarerholung im Herbst. Und als All-in-One-Finisher gegen Frizz ist das Hershesons Almost Everything Cream (12 £) ein Muss, um fliegende Haare an den Ansätzen und Spitzen zu bändigen.”

Die angesagten Bob-Haarschnitte des Sommers sind auch im Herbst nicht verschwunden. Wenn Sie jedoch Ihr Haar wachsen lassen möchten, ist der Shag eine schicke Übergangslösung, um Ihr Haar auf eine längere Länge zu bringen. Er ist auch ein großartiger Schnitt, wenn Sie bereits langes Haar haben, aber mehr Volumen und Bewegung in Ihren Längen wünschen. “Der vorhergesagte Haartrend für diesen Herbst ist der weiche Shag, der sich ideal für regnerische Tage eignet, da er keine aufwendige Styling-Technik, minimale Produkte und bei glattem, welligem oder lockigem Haar funktioniert”, sagt Conor McLaughlin, Experte und Friseur bei Hershesons. “Wir suchen maximale Textur, daher ist das Schneiden mit einem Rasiermesser ideal”, sagt er.

Wir sind mit französischer und japanischer Hautpflege vertraut, aber Insidern zufolge wird bald die Hautpflege aus ganz Afrika im Rampenlicht stehen. “Ich denke, wir werden den Aufstieg der afrikanischen Schönheit sehen”, sagt Dija Ayodele, Gründerin von Westroom Aesthetics und Black Skin Directory. “Wir hatten koreanische Schönheit, wir hatten japanische Schönheit und wir haben die französische Hautpflege mit Tradition. Aber ich denke definitiv, dass wir auch die afrikanische Schönheit und afrikanische pflanzliche Inhaltsstoffe viel mehr sehen werden.”

Qasil, eine Pflanze aus Somalia, taucht in Produkten wie dem Qasil Cleanser von S’able Labs auf, der aufhellt und entzündungshemmende Eigenschaften bietet. Die Hautpflegemarke Epara bezieht ihre Pflanzenstoffe aus dem ganzen Kontinent und verwendet Sheabutter aus Ghana, Moringaöl aus Kenia und Arganöl aus Marokko, um ihre luxuriöse Linie wirksamer Produkte herzustellen. “Wir haben Marken wie The Natural Africa, die ebenfalls die Verwendung dieser pflanzlichen Inhaltsstoffe wie die Auferstehungspflanze und afrikanische Immortelle-Pflanzen unterstützen”, sagt Ayodele.

Präbiotika, Darmgesundheit und das Hautmikrobiom (oder Hautbarriere) erregen seit einiger Zeit Aufmerksamkeit. Aber in letzter Zeit stehen Postbiotika im Mittelpunkt von Hautpflege-Neuheiten. “Ich bemerke viele Gespräche über das Mikrobiom”, sagt Ayodele. “Jahrelang haben wir viel über den Schutz der Hautbarriere gesprochen. Ich denke, dieses Gespräch wird sich mehr auf das Mikrobiom konzentrieren, und das ist der Bereich, in dem postbiotische Hautpflege ins Spiel kommt, denn es geht wirklich darum, dass wir eine ausgewogene, beruhigte Haut haben”, sagt sie. Denken Sie an entzündungshemmende und hautreparierende Inhaltsstoffe, die das natürliche Mikrobiom der Haut unterstützen. “Wir verwenden bereits Dinge wie Milchsäure, die technisch gesehen ein postbiotischer Inhaltsstoff ist. Aber ich denke, man wird den Begriff noch viel öfter hören”, sagt Ayodele. “Und wir haben auch Dinge wie Fermente, wie Lactobacillus Ferment und Lactobacillus Ferment Lysate, die ebenfalls postbiotisch sind.”

Sie können diese Inhaltsstoffe in beliebten Apothekenmarken wie Avène finden, aber auch in neueren Hautpflegemarken wie Soho Skin, die die Vorteile guter Bakterien nutzen.

Der angezeigte Preis ist der Mitgliedspreis.

Ob Narben, Sonnenschäden oder Melasma, Pigmentierungen können in vielen Formen auftreten und können schwierig zu behandeln sein. Allerdings nutzen Marken die Vorteile von Pigmentierungswundern, um zu einer klareren Haut beizutragen. Laut Black Skin Directory steigt die Nachfrage nach diesen lösungsbasierten Hautpflegeprodukten. “Es besteht immer noch ein großer Wunsch nach aufhellenden Inhaltsstoffen für die Haut”, bemerkt Ayodele. “Inhaltsstoffe wie Glutathion, Tranexamsäure und Hexylresorcinol – all diese hochwertigen, hautaufhellenden und pigmentfading Inhaltsstoffe werden im Mittelpunkt stehen. Hexylresorcinol hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und wir sehen es nun in leichter zugänglichen Produkten, wie der Marke 4.5.6 Skin “, sagt sie.

“Für den Verbraucher mit Hautfarbe, der nach stärkeren Inhaltsstoffen bei der Pigmentierung sucht, denke ich, dass dies die Inhaltsstoffe sind, über die wir am meisten sprechen werden, die sich von Substanzen wie Alpha-Arbutin und Kojisäure abheben, die sehr hilfreich sind, aber diese hochwertigeren Inhaltsstoffe werden stärker in den Vordergrund treten”, sagt Ayodele.

Weihrauch, Weihrauch, Myrrhe, Oud – dies sind nur einige der Düfte, die man mit Gotteshäusern in Verbindung bringt, und diese heiligen Noten haben in letzter Zeit in neuen Parfümveröffentlichungen und herbstlichen Düften Einzug gehalten. Le Labos City Exclusive Myrrhe 55 Duft feiert den erdigen, harzigen Duft von Myrrhe (ein Harz, das einst wertvoller als Gold galt), genau wie Tom Fords neuer Myrrh Mystère, der den Träger in einen wärmenden, strahlenden, bernsteinholzigen Duft hüllt. Aesops neue Lancierung Ouranon enthält sowohl Myrrhe als auch Weihrauch in ihrem würzigen Duftprofil, der sich auf der Haut entfaltet. D.S & Durgas Amber Kiso ist von Japans heiligem Kiso-Wald inspiriert, in dem das Holz der Hinoki-Bäume verwendet wird, um Tempel und Schreine zu bauen.

Wir sind daran gewöhnt, unsere Düfte auf unseren Pulspunkten zu sprühen, aber immer mehr Marken entwickeln innovative Möglichkeiten, wie wir uns von Kopf bis Fuß beduften können. Nehmen Sie Selahatin, eine schwedische Marke, die das Zähneputzen zu einem luxuriösen, duftenden Ritual erhöht. Mit duftender Zahnpasta, Mundwasser und ihrer Palette an Eau D’Extrait Oral Sprays enthält sie durchdachte Noten wie Limette, Eukalyptus und Pfefferminze, die über die übliche Minz-Zahnpasta hinausgehen. Marc Jacobs’ Ampullen enthalten ein duftendes Gel, das für ein olfaktorisches Erlebnis unterwegs platzt. Und Byredo hat sein Angebot an duftender Handcreme mit De Los Santos erweitert, die die Hände in einen verlockenden Duft von Moschus und Amber hüllt.

Die Grenzen zwischen Parfum und Aromatherapie verschwimmen weiterhin, da Parfumhäuser die stimmungssteigernden Vorteile der Aromatherapie für Parfums und Raumdüfte nutzen. Nehmen Sie zum Beispiel Vyrao. Vyrao Gründerin Yasmin Sewell kombinierte energetische Heilung mit Meisterparfumerie, um Düfte zu kreieren, die nicht nur gut riechen, sondern direkt die Stimmung steigern. Jeder Duft enthält eine “Spray und Sag” Manifestation sowie einen Kristall in jeder Flasche, um die Energie, die der Duft bringt, zu verstärken. “Ich trage Parfum schon immer für mich selbst und nicht für andere und ich trage es, um meine Energie zu verstärken. Es geht darum, Ihre Routine zu ritualisieren, Ihre Absichten für den Tag zu formulieren und sich einen Moment für sich selbst zu nehmen”, sagt Sewell.

Der neue Kerzenlaunch von Byredo, Sweet Grass, enthält klärenden Salbei und Palo Santo, um negative Energie zu klären, während der Apothecary Warmth Duft von Marks & Spencer weiterhin ein Bestseller ist, mit seiner Mischung aus Wohlfühlnoten wie Sandelholz und Zimtblatt, um den Geist zu beruhigen und die Stimmung zu heben. Und Diptyques neueste Kerzenkollektion, Les Mondes de Diptyque, enthält Temple des Mousses, einen Kerzenduft, der von den meditativen Zen-Gärten Japans inspiriert ist, um Ihnen beim Entspannen und Relaxen zu helfen.