Londoner Modeleute sind sich einig Dieses unverzichtbare Kleidungsstück für den Winter ist nicht verhandelbar

Londoner Modeexperten sind sich einig Dieses unverzichtbare Kleidungsstück für den Winter ist ein absolutes Muss

Die Hauptstadt ist bekannt für ihren legeren Ansatz beim Ankleiden, und so ziemlich jeder große Trend, der in den letzten Jahren aus der Stadt gekommen ist, hat Komfort an erster Stelle vertreten. Zuerst war da Normcore (der minimalistische Traum einer maßgeschneiderten Garderobe). Dann haben wir mit Gorpcore geflirtet (eine Feier der Natur), und wer könnte Cottagecore vergessen (die Strickjacken, Puffärmel und Blumenkleider, ideal für das Landleben). Dieser Sommer drehte sich zweifellos um Barbiecore (ich denke, dass bedarf keiner Erklärung). Egal welchem Stamm du angehörst, britische Frauen wussten schon immer, wie man Funktionales modebewusst macht. Aber ein bestimmtes Stück schafft es, über Trends und Zeiten hinweg zu bestehen und erlebt gerade wieder einen Moment, den wir nicht ignorieren dürfen.

Dieses Kleidungsstück kehrt jedes Jahr zurück wie dein Lieblingscousin und verbindet viele Looks und Ästhetiken, die du bereits in deiner Garderobe hast. Mit nackten Beinen und einem kleinen sichtbaren Socken oben, der unter einer Jeans hervorschaut oder mit einer guten dicken Strumpfhose – sie sind ein Überflieger.

In den letzten Monaten haben Londoner viel in Puffermäntel, Shearling-Jacken und gerippte Strickkleider investiert, aber das eine Kleidungsstück, das du garantiert auf den Straßen der Großstadt herumstolzieren siehst, sind klobige Chelsea-Stiefel. Offenbar greifen wir alle nach demselben, wenn die Temperaturen sinken – Ankle-Boots mit einer Plattform oder einer stark profilierten Sohle, die auch auf einer Wanderung nicht deplatziert wirken würden. Sie sind Bequemlichkeit und Coolness in einem.

Die berühmten und allgegenwärtigen Ganni Chunky-Boots haben den Weg geebnet, damit andere folgen konnten. Dank weiteren Veröffentlichungen von The Row’s Zipped 1 Boots, Bottega Venetas Lug Boots und Pradas Monolith Boots verzichten Londoner auf Schnürsenkel und Stiletto-Absätze zugunsten von etwas Stilvollem, nämlich einer bequemen Sohle und einer klobigen Silhouette, kombiniert mit allem von hübschen Kleidern bis zu Lederleggings. Außerdem ist es der coolste Weg, das “Blazer + T-Shirt + Jeans” -Uniform, die wir den ganzen Sommer über getragen haben, zu aktualisieren. (Füge nur eine übergroße Shearling-Jacke hinzu.)

Also, um deinem herbstlichen Outfit den idealen letzten Schliff zu verleihen, scrolle weiter und kaufe jetzt die besten klobigen Chelsea-Stiefel auf dem Markt und sieh, wie Londons Feinste sie tragen.

Style Notes: Auf Marianne kannst du dich immer verlassen, um einfache Kombinationen elegant aussehen zu lassen, und wir nehmen uns Notizen zu diesem Kombination aus Maxi-Mantel, Jeans und Stiefeln.

Style Notes: Nichts schreit “Herbst” so sehr wie Monikhs schokoladenbraune Wildlederstiefel und Shearling-Mantel, aber ihre helle Colville-Tasche fügt eine weitere Schicht Farbe und Textur hinzu, die den gesamten Look aufwertet.

Style Notes: Auch komplett in Schwarz wirkt frisch, wenn man Lederleggings in ein genauso glänzendes Paar Lederschuhe steckt.

Style Notes: Wenn du den milden Herbst noch auskostest, bevor die Temperaturen richtig fallen, zieh einen Micro-Minirock mit nackten Beinen an. Sobald der Winter kommt, zieh einfach eine schwarze Strumpfhose dazu.

Style Notes: Hast du dich von engen Jeans verabschiedet? Dann bist du in guter Gesellschaft. Lucy beweist, dass legere straight-leg Jeans ein Must-Have in den stilvollsten Kleiderschränken von Influencern sind.

Style Notes: Francesca trägt ihre The Row Boots mit einfachen, aber schicken Jeans und einem Jeanshemd, perfekt für Wochenendbesorgungen.

Ich liebe das monochrome Design und das kontrastierende Elastikband am Knöchel dieser M&S Boots.

Die Boots, die 1000 Nachahmer inspiriert haben. Der Mythos, die Legende.

Oder es gibt auch braunes Wildleder für diejenigen, die das Wetter im Auge behalten, damit sie keinen Regen erwischen. Diese sehen so aus, als ob sie schnell verkauft werden!

Kurt Geiger ist nicht nur für funkelnde High Heels und bunte Taschen bekannt. Die Marke hat auch großartige Alltagsstiefel.

Ich fordere dich heraus, eine bessere bezahlbare Alternative zu Zara’s klobigen Chelsea Boots mit Profilsohle zu finden.

Eine tolle, sockenartige, elastische Knöchelmanschette sorgt für ein schlankes Aussehen.

H&M enttäuscht uns nie mit seiner Auswahl an Stiefeln.

Ich habe gerade diese Marke entdeckt, die neu bei Matches ist. Der etwas höhere Knöchelschnitt und die abgeschrägte Sohle sind ein großartiger neuer Stil.

Inspiriert von den oben erwähnten Boots von The Row haben diese Arket Boots ein pelziges Innenfutter für extra Wärme. Das ist zweifellos ein Muss für diesen kommenden Winter.

Diese khakifarbenen Stiefel sind etwas ganz Besonderes. Sie sind modern, elegant und perfekt für den Alltag.

Es gibt nichts, was COS nicht richtig machen kann, und diese Stiefel gehören zu ihrer Liste großartiger Stücke.

Ein zuverlässiges Paar schwerer Stiefel, die du für alles tragen möchtest, sei es für einen Tag im Büro oder einen Spaziergang am Wochenende.

Als Nächstes: Dieser zeitlose Stiefelstil ist alles andere als langweilig – 22 Paare, die es beweisen