Bereiten Sie sich darauf vor, am ganzen Wochenende über Megan Thee Stallions lange, blonde Haare nachzudenken.

Machen Sie sich bereit, das ganze Wochenende über Megans Thee Stallions lange, blonde Haare nachzudenken.

Sind Sie bereit für das Wochenende? Megan Thee Stallion schon! Die Rapperin hat gerade Regina George aus Mean Girls nachgemacht mit langen blonden Haaren und ich weiß, dass dieser Look mir noch tagelang im Kopf bleiben wird.

Megan hat ein Behind-the-Scenes-Foto von dem Fotoshooting für ihren Song “Not My Fault” geteilt, eine Zusammenarbeit mit Renée Rapp von Mean Girls: The Musical. Sie sieht wie ein Y2K-Traum aus, mit blassen blonden Wellen, die über ihre Schulter fallen, einem pinken Samt-Bikini, Shorts und Hoodie-Set und passenden pinken Wassertropfen-Nägeln. Megans Haarstylist Kellon Deryck hat das Haar tief zur Seite geteilt, um einen umwerfenden Effekt zu erzielen, mit einer Haarpartie, die nur knapp über ihrem Auge gebürstet ist, ähnlich wie der moderne Veronica Lake-Peekaboo-Stil. “Es ist nicht meine Schuld, dass du in mich verliebt bist”, hat sie den Beitrag betitelt, eine Anspielung auf Reginas Linie aus dem Film von 2004 und den Hauptrefrain des Songs selbst, und sie hat nicht unrecht. Wir haben große Herzchen-Augen für dieses Blond.

Instagram-Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der ursprünglichen Seite angesehen werden.

Megan muss gewusst haben, dass ich dringend eine Maniküre brauche, denn sie hat uns auch mit etwas Mani-Inspiration aus dem Shooting beschenkt. Ihre stilettförmigen Nägel waren in einem süßen Bubblegum-Pink lackiert, passend zu ihrem Velour-Ensemble, mit einer dunkleren rosa abstrakten Form in der Mitte jedes Nagels. Auf dem dunkleren Pink befanden sich eine Reihe transparenter 3D-Tropfen in verschiedenen Formen und Größen für einen nassen Effekt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Megan mit Blond experimentiert, aber es ist definitiv einer ihrer besten blonden Looks. Aber mal ehrlich, sie sind alle einen Blick wert, also machen wir eine Reise in die Vergangenheit? Im Frühjahr 2021 hat sie uns alle mit einer eisig-platinblonden Hochsteckfrisur verblüfft, und 2022 war sie wieder in ihrem platinblonden Leben mit einer blonden Perücke mit dunklen Ansätzen. In diesem Jahr sah sie umwerfend aus mit karamellblonden Highlights, und im Sommer teilte sie ein Videoclip, in dem sie einen kurzen, lockigen blonden Bob im Stil der 70er Jahre trägt, der einfach nur super voluminös war.

Und jetzt entschuldigen Sie mich bitte, ich werde “Not My Fault” in den nächsten 48 Stunden in Dauerschleife hören.


Weitere blonde Momente aus dem Jahr 2023:


Werfen Sie jetzt einen Blick auf einige Prominente, die blond wurden:

Folgen Sie HotQueen auf Instagram und TikTok oder abonnieren Sie unseren Newsletter, um über alles rund um Schönheit auf dem Laufenden zu bleiben.