Ist Kehlanis neuer Pixie-Cut rot oder hot pink? Ich lasse dich entscheiden

Ist der neue Pixie-Cut von Kehlani rot oder knallpink? Die Entscheidung überlasse ich dir.

Im Februar debütierte Kehlani mit einem tiefen burgundischen Pixie-Schnitt, eine drastische Veränderung von ihrem vorherigen ginger Bob. Seitdem hat sie verschiedene Frisuren und Farben ausprobiert, einschließlich des gleichen Pixie-Schnitts in Schwarz gefärbt. Ende Oktober präsentierte sie eine brandneue, viel hellere Farbe, die wie eine Mischung aus Rot und hellem Pink aussieht.

Am 21. Oktober hat Kehlani zwei Selfies von ihrem lebendigen Pixie auf Instagram gepostet. Sie stylte ihr kurzes Haar zu lockeren Fingerwellen, die man auf dem zweiten Foto besser sehen kann. Auf dem zweiten Selfie, das auch einen genauen Blick auf ihre Haare ermöglicht, kann man die Wellen ihres leuchtenden Haares erkennen. Sie bürstete ihr Haar zu kleinen Strähnen entlang ihres Haaransatzes, die fast wie Babyhaare aussahen.

Dies ist nicht Kehlanis erste Erfahrung mit roter, pinker oder einer anderen lebendigen Haarfarbe. Schon 2017 experimentierte sie mit rotem Ombré, sowohl in Form eines stumpfen Bobs als auch langer Locken. Für ihre Coachella Performance im Jahr 2017 trug sie sogar schimmernde pinkfarbene, gekreppte Strähnen. Im selben Jahr hatte sie auch eine Phase mit pastellrosa Haar, aber die einzigen Bilder von Kehlani mit hellrosa Haar sind auf Pinterest oder in Fan-Accounts auf Tumblr zu finden.

Instagram-Inhalte

Diese Inhalte können auch auf der Website angesehen werden, von der sie stammen.

Ich denke, diese Haarfarbe und dieser Schnitt verraten uns definitiv etwas über Kehlanis nächsten Albumzyklus. Ich interpretiere vielleicht zu viel in diese Haarveränderung hinein, aber gehen wir einmal zusammen diesen Gedanken weiter. Als sie ihren Pixie-Schnitt im Februar präsentierte, postete sie den Kommentar: “Sweet.Sexy.Savage. 2.0 Tour beendet, es ist Zeit für ein neues Album.” SweetSexySavage war ihr Debütstudioalbum aus dem Jahr 2017, und sie hatte einen schwarzen Pixie-Schnitt auf dem Cover.


Wenn ihr nächstes Album eine zweite, aktualisierte Version ihres Debütalbums ist, wird sie wahrscheinlich ein ähnliches Cover haben. Aber vielleicht hat sie sich statt eines schwarzen Pixie-Schnitts für dieses pink-rote Hybrid entschieden. Alternativ wollte sie vielleicht einfach eine Veränderung, aber merkt euch, dass ihr es hier zuerst gehört habt, falls sie diese Frisur auf dem kommenden Albumcover trägt.


Mehr Geschichten über Haarfarbe:


Jetzt erklärt Billie Eilish, wie sie “What Was I Made For?” kreiert hat:

Folge HotQueen auf Instagram und TikTok oder abonniere unseren Newsletter, um über alles rund um Schönheit auf dem Laufenden zu bleiben.