Neue Studie enthüllt Hautvorteile von Krafttraining

New study reveals skin benefits of strength training

Es ist kein Geheimnis, dass Bewegung gut für Sie ist, aber wussten Sie, dass sie Ihr Geheimnis für zeitlose Haut sein könnte?

Laut einer neuen Studie, die in Scientific Reports veröffentlicht wurde, können Trainingseinheiten mit Gewichten und Cardio-Übungen die Hautgesundheit verbessern. Tatsächlich stellte sich heraus, dass das Heben von Gewichten sogar mehr Vorteile bietet als traditionelle “gut für die Haut” Übungen wie Laufen oder Radfahren.

Zeitlose Haut durch Bewegung?

Zurückblickend haben wir bereits die Auswirkungen einiger Übungen auf die Hautgesundheit untersucht. Im Jahr 2015 zeigte eine Studie, dass Ausdauerübungen eine Anti-Aging-Wirkung auf die Haut haben, einschließlich Verbesserung der Wundheilung.

In dieser neuen Studie wurde untersucht, wie verschiedene Arten von Übungen die Haut beeinflussen. Es wurde festgestellt, dass sowohl aerobe Übungen (wie Cardio-Workouts) als auch Trainingseinheiten mit Gewichten die Hautelastizität verbessern können. Das Training mit Gewichten half jedoch auch, die Hautverdünnung umzukehren.

Laut Satoshi Fujita, dem Leiter der Studie und Sportwissenschaftler an der Ritsumeikan University in Kyoto, deuten die Ergebnisse darauf hin, dass die Haut nicht nur von äußeren Faktoren wie UV-Strahlung und Trockenheit beeinflusst wird. “Aber auch von internen Faktoren” wie Genexpression und Entzündungen.

Patienten, die regelmäßig Sport treiben (30 Minuten zweimal pro Woche), zeigten eine gesteigerte Produktion ihres Kollagens, eine verbesserte Elastizität ihrer Haut und eine dichtere extrazelluläre Matrix. All dies lässt die Haut jugendlicher aussehen.

Aber nur durch Training mit Gewichten wurde die Dermis selbst dicker.

Im Laufe des Älterwerdens wird unsere Haut sowohl in der äußersten Schicht, der Epidermis, als auch in der Dermis, der inneren Hautschicht, dünner. Die Dermis wird aufgrund einer Abnahme der Gefäßversorgung und der Anzahl der Fibroblasten in der Haut dünner. Die Blutgefäße werden empfindlicher und die Haut verletzlicher.

Daher ist es wichtig, zuverlässige Möglichkeiten zur Erhöhung der Dicke der Dermis zu finden, dies ist ein wesentlicher Bestandteil von Anti-Aging-Behandlungen, Produkten und (jetzt) Wellness-Routinen.

“Es ist möglich, einen additiven Effekt einer Hautverbesserung zu erwarten, wenn sowohl Trainingseinheiten mit Gewichten als auch aerobe Übungen kombiniert werden”, fügte Fujita hinzu.

Was kommt als Nächstes?

Wie bei allen ersten Studien endet die Arbeit hier nicht. Diese kleine Studie untersuchte nur 56 Patienten, die alle zuvor inaktive japanische Frauen mittleren Alters waren. Obwohl die Ergebnisse sicherlich ein gutes Zeichen für weitere Untersuchungen sind, gibt es noch viel zu tun.

Erst wenn diese Arbeit an mehr Menschen unterschiedlicher Hintergründe repliziert und von Fachkollegen begutachtet wird, haben wir eine bessere Vorstellung davon, wie sehr Bewegung die Gesundheit unserer Haut beeinflusst. Wir können nicht sagen, dass das Heben von Gewichten das Geheimnis für zeitlose Haut garantiert, aber diese Erkenntnisse sind dennoch ermutigend. Bis dahin schadet es nicht, zeitlose Haut als eine gute Motivation zu betrachten, regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen.

Hey, wenn es funktioniert, funktioniert es.