Die 15 erschwinglichen Handtaschenmarken, die unsere Redakteure immer empfehlen

Die Top 15 günstigen Handtaschenmarken, die von unseren Redakteuren immer empfohlen werden

Wir verbringen viel Zeit damit, uns über die besten Designer-Handtaschen zu schwärmen, von Marken wie Bottega Veneta und Chloé bis hin zu Saint Laurent oder Chanel. Ab und zu möchtest du vielleicht in eine besonders besondere Tasche von einer dieser Luxusmarken investieren. Aber wenn dein Budget nicht so weit reicht und du nach einer erschwinglicheren Möglichkeit suchst, den gleichen polierten Look zu bekommen, den eine Designer-Tasche verleiht – keine Sorge. Du verpasst nichts, denn es gibt so viele erschwinglichere Handtaschenmarken, die genauso begehrenswerte Stücke wie diejenigen mit vierstelligen Preisen herstellen.

Trotzdem ist das Wort “erschwinglich” schwer zu definieren, und natürlich ist alles relativ. Für die eine Person könnte es heißen, £30 auf der Einkaufsstraße auszugeben. Für jemand anderen könnte es ein großartiger Second-Hand-Fund für £5 sein. Und für einige ist “erschwinglich” alles unter einer £10.000 Hermès Birkin. Persönlich finden wir, dass eine Tasche, um als “erschwinglich” zu gelten, einen guten Gegenwert haben muss – einen vernünftigen Preis im Vergleich zu den ultra-luxuriösen Marken, aber dennoch ein teures Aussehen und Gefühl. Der Schlüssel ist auch, wie oft du sie tatsächlich benutzen wirst und wie lange sie dir halten wird.

Aimee Song mit einer Charles & Keith Handtasche.

Eine Tasche für £40 mag anfangs erschwinglicher erscheinen, besonders im Vergleich zu den Designerschwergewichten. Wenn du sie jedoch nur wenige Male benutzt, bevor sie kaputt geht, oder sie nur einmal trägst, weil du sie nicht wirklich liebst, erzählt ihr Preis pro Tragetag eine andere Geschichte – und keine sparsame. Aber wenn du darauf sparst und dir eine £300 Tasche gönnst und sie jeden Tag zwei Jahre lang benutzt, dann ist das eine bessere Investition.

Mit dieser Überlegung im Hinterkopf haben wir unten 15 erschwingliche Handtaschenmarken aufgelistet, die von den Who What Wear-Redakteuren geliebt werden, die sie besitzen und die ständig in Artikeln vorgestellt werden. Dies sind Marken, denen wir in Bezug auf Qualität und Wert vertrauen, sowie zeitloser Stil. Die Preise beginnen bei £59, und nichts kostet mehr als £600, also hoffen wir, dass du die richtige für dich findest.

Eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Modewelt ist Charles & Keith, das mit der Erstellung hochwertig aussehender Schuhe zu mehr als vernünftigen Preisen begann. Jetzt sind ihre Taschen noch beliebter als ihre Schuhe, und es ist nicht schwer zu erkennen, warum.

DeMellier ist ein unabhängiges Label, das in der Branche für die Herstellung außergewöhnlich hochwertiger Ledertaschen bekannt ist, die ethisch und nachhaltig in Spanien oder Italien hergestellt werden. Obwohl sie nicht “billig” sind, bieten sie ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis und kosten bequem unter £500.

Aspinal ist eine der Marken, zu denen wir greifen, wenn wir das Beste der britischen Handwerkskunst wollen. Denken Sie an Luxus, typisch englisches Design, das von geschickten Handwerkern handgefertigt wird, und Sie sind auf dem richtigen Weg. Ja, der Preis ist hochwertig, aber sehen Sie es als kluge Investition, ein Stück, das Sie Jahr für Jahr herausholen würden.

Mansur Gavriel-Taschen waren seit der Einführung ihrer ikonischen Eimertaschen im Jahr 2013 unglaublich beliebt bei der Modewelt. Die reduzierte Minimalismus-Ästhetik lässt sie wirklich luxuriös erscheinen, und jetzt ist die Kollektion voller wunderschöner Taschen, die Sie viele Jahre lang tragen können.

Es ist etwas Besonderes, wenn Sie eine weniger bekannte, preislich erschwingliche Marke aus Frankreich mit gleicher Qualität wie viele Luxusmarken aus Paris finden. Polène hat eine exquisite Auswahl an Premium-Styles, die eine zeitlose Ergänzung zu Ihrer Kollektion darstellen. Lassen Sie sich jedoch nicht von ihrem Äußeren täuschen – sie sind erschwinglicher, als sie aussehen.

Im Laufe des Modemonats schien es, als würde jeder eine JW PEI-Handtasche tragen. Das ist natürlich großartige Nachrichten für uns, denn die trendige Handtasche ist unter 100 Pfund erhältlich.

ATP nennt sich selbst “ein Kind der Liebe zwischen Italien und Schweden”. Entworfen in Stockholm und handgefertigt in Italien – es überrascht nicht, dass diese Handtaschen unglaublich schick und luxuriös sind, trotz ihres größtenteils unter 500 Pfund liegenden Preisschilds.

Die meist weibliche Team, hat sich zum Ziel gesetzt, Designs zu schaffen, die hübsch und praktisch sind. Ihre lamé Schleife ist zu einer Art Signatur auf ihren Schuhen geworden und ist vor kurzem auch bei Clutchtaschen zu sehen. Die Schultertaschen und Crossbody-Bags der Marke sind jedoch genauso elegant.

Die gewebten Ledertaschen von Dragon Diffusion verleihen der typischen Sommerkorb-Tasche das ganze Jahr über Attraktivität. Die übergroßen Silhouetten machen egal zu welchem Anlass einen Eindruck. Wir haben gesehen, wie Leute sie als Baby-Wickeltaschen oder Gymnastikbeutel benutzen. Um ehrlich zu sein, wenn wir eine eigene hätten, würden wir auch jede Ausrede finden, sie zu benutzen.

COS liefert konstant einige der besten Handtaschen auf der High Street und gehört damit definitiv in unsere Liste. Wie der Rest ihrer Produkte, sind die Bestände schnell vergriffen und wir haben mehr großartige COS-Taschen verpasst, als wir zugeben möchten. Mach nicht die gleichen Fehler wie wir.

Dieses in Stockholm ansässige Lederwaren-Label ist bekannt für seinen minimalistischen Designansatz, seine Fokussierung auf Form und seinen Verzicht auf Modeverzierungen oder Logos. Dies sind wahre Designer-Taschen für das minimalistische Zeitalter. 

Die Schultertaschen von BY FAR sind praktisch modische Währung. Jeder Herausgeber und Influencer scheint eine in seiner Sammlung zu haben. Die Rachel ist die perfekte Abendtasche, während die Amber etwas mehr Platz bietet.

Staud ist ein weiteres Label, das die Aufmerksamkeit von Modeexperten auf sich gezogen hat, und das aus gutem Grund. Die Schultertaschen von Staud sind der Stoff der Träume und haben überraschend vernünftige Preisschilder angesichts ihrer Bedeutung in der Luxusindustrie.

Oroton ist eine unserer Lieblingsentdeckungen und seit Jahren in Australien ein großer Erfolg. In letzter Zeit gewinnt es auch in Stilkreisen an Bedeutung. Seine Kleidung ist ein minimalistischer Traum, ebenso wie seine Taschen.

Wenn es eine Marke gibt, die in letzter Zeit ein Comeback gemacht hat, dann ist es Coach. Und das alles dank seiner Tabby-Tasche, die im letzten Jahr zum Accessoire-Gold wurde. Egal ob die Kult Pillow Tabby oder die klassische Version, du wirst sicherlich eine finden, die deinem Geschmack entspricht (besonders wenn du für ein lustiges Y2K-inspiriertes Design schwärmst).

Diese Geschichte wurde bereits früher veröffentlicht und wurde seitdem aktualisiert.

Weiter geht es mit 14 Frauen, von denen sich jede Minimalistin für Outfit-Inspirationen inspirieren lassen sollte.