Die Kapsel-Handtaschenkollektion, die ich in meinen 30ern kuratiere

Die von mir kuratierte Kapsel-Kollektion an Handtaschen für meine 30er Jahre

Die Zusammenstellung einer Garderobe, die täglich Begeisterung weckt und das Potenzial für ein Leben voller Chic hat, ist ein ständiges Projekt. Ich durchsuche ständig meinen Kleiderschrank, sortiere aus und reduziere ihn auf das Wesentliche, das ich wirklich trage und brauche (ich liebe es auch, meine Sachen aufgehängt und bereit für mich zum Aussuchen am Morgen zu sehen).

Mittlerweile, in meinen Mitdreißigern, glaube ich, dass ich besser darin werde, vernünftige neue Einkäufe zu tätigen. Ich kann echte Lücken in meinem Sortiment erkennen, anstatt blindlings auf einen Impuls einzukaufen. Diese Impulse übernehmen immer noch die Kontrolle und manchmal führen sie zu einem Treffer, aber meistens landen sie in Rücksendungen.

Ich habe auch akzeptiert, dass es von Vorteil ist, in größeren Mengen oder wiederholten Käufen einzukaufen: Wenn ein Artikel, ein Trend oder eine Marke über einen längeren Zeitraum mein Ding ist, ist es okay, so weiterzumachen. Es ist völlig in Ordnung, 20 marineblaue Pullover zu besitzen, wenn man nur marineblaue Pullover trägt (oder in meinem Fall bedruckte Kleider).

Aber selbst für diejenigen, die sich mit dem Aufbau einer Capsule Wardrobe gut auskennen, ist es trotzdem nützlich, die klassischen Pfeiler jeder Kategorie Ihrer Sammlung zu verstehen. Das Team hier hat sich in den letzten Monaten darum bemüht, diese Elemente zu analysieren, damit Sie bei zukünftigen Einkaufstouren gezielter vorgehen können.

Es lohnt sich, sich mit den Grundlagen der Schönheitspflege zu beschäftigen, von der Zusammenstellung des idealen Beauty-Kits bis hin zu den einfachen Schuhstilen, die jede Frau auf Vorrat haben sollte.

Nach langen Debatten und erneuter Durchsicht meines Kleiderschranks bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die unten aufgeführten Stücke die klassischen Handtaschen sind, von denen jede umfangreiche, erwachsene Garderobe profitieren könnte (und sollte). Meine Auswahl tendiert eher zu hochpreisigen Stücken, denn ich glaube, dass eine vernünftige Handtasche eine Investition wert ist, egal ob man dafür sparen muss oder sich einen Luxus erlauben kann. Günstige Handtaschen mögen anfangs toll aussehen, aber sie werden schneller abgenutzt sein als etwas, das aus den besten Materialien handgefertigt wurde.

Viele dieser vorgeschlagenen Handtaschenstile geraten nie wirklich aus der Mode, auch wenn sich im Laufe der Jahre die bevorzugten Veredelungen, Details, Farben oder Designermarken ändern können. Eine Umhängetasche ist ein subtiler Begleiter, der für die Arbeit, das Wochenende und auf Reisen angemessen ist und gleichzeitig höchste praktische Freiheit für die busy-woman bietet. Derzeit würde ich sagen, dass Chloés elegante Stile im Vordergrund stehen, aber es gibt auch starke Trendoptionen von Marken wie Loewe und Toteme.

Wenn Sie gerne leicht reisen und nicht den gesamten Inhalt Ihres Hauses jeden Tag mit sich herumschleppen möchten, wird die Mini-Handtasche mit Griff Ihr bester Freund für immer sein. Die besten Versionen dieser Taschen haben auch einen längeren abnehmbaren Riemen, damit Sie für jede Situation gerüstet sind.

Kleine Umhängetaschen – das war genau das, was Carrie Bradshaw in Sex and the City mochte – sind mit voller Wucht zurück. Der Trend der Boomerang-Taschen ist es daher wert, in sie zu investieren, damit du nicht nur eine Tasche für jetzt hast, sondern auch für die vielen Male in der Zukunft, in denen sie wieder angesagt sein werden. Alle Bradshaws Favoriten sind wieder im Trend: Die Baguette von Fendi ist das absolute Nonplusultra des guten Geschmacks und wird von der Marke in unzähligen Variationen neu aufgelegt, und die Saddle Bag von Dior erlebt mit einer ganz neuen It-Crowd eine Renaissance. Ich würde auch dazu neigen, Bottega’s Gemelli vorzuschlagen, ein neuer Stil, der “zukünftiger Klassiker” aufgedruckt hat.

Auch wenn die Eimer-Silhouette vielleicht nicht mehr so gehyped ist wie vor ein paar Saisons, ist sie ein Stil-Must-have in vielen großartigen Kleiderschränken geworden. Diese Taschen sind perfekt für Tage, an denen du ein bisschen mehr Gepäck tragen möchtest und trotzdem lässig und entspannt aussehen willst. Es gibt ein paar Schlüsselversionen, die den Test der Zeit bestanden haben (denke an Louis Vuittons monogrammierte Noé BB), aber es gibt auch immer wieder neue Klassiker wie Mansur Gavriels Eimertasche, die garantiert noch Generationen lang existieren werden.

Auch wenn Mini-Taschen die Klassiker-Portfolios auf den Laufstegen der Fashion Week abgelöst haben, gibt es keinen Zweifel, dass einige elegante Outfits einfach die schlichtesten Clutch-Taschen benötigen. Sie dienen auch als Dokumentenhalter und praktische Geldbörsen für unterwegs, daher würde ich empfehlen, immer eine zur Hand zu haben, egal ob für Hochzeiten oder Veranstaltungen.

Wenn du eine Frau bist, die viel reist oder regelmäßig einen Laptop, ein Tagebuch und eine Kosmetiktasche mit sich herumträgt, brauchst du eine wirklich starke, hochwertige Shopper-Tasche. Ich würde empfehlen, eine Einkaufstasche zu finden, die ein robustes Innenfutter und dickere Henkel hat. (Weichere Leder und dünnere Griffe werden den Misshandlungen, die diese Taschenart immer einstecken muss, nicht standhalten.) Ich kenne ein paar Mädchen, die die Mulberry Bayswater Shopper haben und sie hat ihnen gute Dienste erwiesen. Ich würde auch die neueren Shopper von Saint Laurent empfehlen – groß, gut verarbeitet und mit ein paar zusätzlichen Details für die Schmuckliebhaber da draußen.

Eine einfache Clutch kann für viele Anlässe funktionieren, aber wenn es um Cocktailkleidung oder echtes Party-Outfit geht, kann ein Outfit mit allem außer einer Abendtasche ruiniert werden. Diese Kategorie hat in den letzten Jahren eine große Entwicklung durchgemacht und ist von niedlichen Box-Styles zu coolen, entspannten Satinbeuteln, Armbandtaschen und Zugbeuteln in edlen Stoffen übergegangen.

Sie müssen kein Vermögen für eine Korbhandtasche ausgeben (ich bin immer glücklich, wenn ich während eines Sommerurlaubs eine authentische spanische Tasche finde), aber sie sind im Luxussektor zu einem großen Geschäft geworden. Loewe hat den Trend letzten Sommer mit riesigen Strohbeuteln mit eleganten Lederpatches und Griffen wirklich etabliert. Die Marke hat auch viele weitere Versionen, die noch vor der Urlaubssaison in diesem Jahr eintreffen werden. Jacquemus ist ein weiterer Designer, der für diese Art von Tasche bekannt ist und geflochtene Raffia- und Leder-Versionen anbietet.

Als Nächstes: Diese günstige Taschenmarke ist das bestgehütete Geheimnis der Modeinsider