Ich bin wählerisch, aber diese 5 teuer aussehenden COS-Mäntel haben mich ernsthaft beeindruckt.

Ich bin sehr anspruchsvoll, aber diese 5 eleganten COS-Mäntel haben mich wirklich beeindruckt.

Verfolgst du Andrea Cheong auf Instagram oder TikTok? Wenn nicht, solltest du das tun. Sie ist zu einer vertrauenswürdigen und zugänglichen Autorität auf einem Gebiet geworden, das viele als einschüchternd empfinden – nachhaltige Mode. Auf ihren Plattformen erklärt Cheong alles in leicht verdaulichen, kleinen Informationshappen, um dich mit vernünftigeren Einkaufsstrategien auszustatten. Mit ihrem enormen Wissen und ihrem guten Geschmack mussten wir sie einfach interviewen. In ihrer Kolumne in diesem Monat führt sie uns durch die High-Street-Mäntel, in die sie diesen Winter wirklich investieren würde. Nimm es in die Hand, Andrea…

Die Welt der Oberbekleidung ist nicht so einfach, wie es scheint. Wir in Großbritannien wissen, dass unser wechselhaftes Wetter bedeutet, dass es eine Nachfrage nach verschiedenen Mänteln und Jacken gibt. Von Wollmänteln mit Taillengürtel über gesteppte, gesteppte und doppelreihige Mäntel bis hin zu bodenlangen Modellen geht es nicht nur um Stil, sondern auch um eine große Portion Praktikabilität. Aber wo fängt man überhaupt an? Ich bin zu COS gegangen, eine hochwertige High-Street-Marke, die in ihrem Angebot qualitativ hochwertige Kleidung anbietet, um Mäntel zu finden, die es wert sind, investiert zu werden. Nachdem ich jeden davon im echten Leben überprüft und die Etiketten gelesen hatte, werde ich dir genau sagen, wofür sie gut sind, damit du realistische Erwartungen an das hast, was du kaufst. Nicht alle Mäntel sind gleich und sie sind sicherlich nicht für den gleichen Zweck gemacht!

Das ist einer der wenigen bodenlangen Mäntel, die COS anbietet und die zu 100% aus Wolle besteht (abgesehen vom Innenfutter, das nicht angegeben ist, aber ganz offensichtlich mit einem Kunststoff versehen ist, was recht normal ist). Das hohe Kragen-Detail schützt vor unerwünschtem Wetter und die schön konstruierte Innenknopfleiste sorgt dafür, dass der Mantel eine gerade und minimalistische Silhouette behält. Er ist besonders nützlich bei kaltem, windigem Wetter, da es keine Öffnungen gibt – es sei denn, er wird so gestylt – und er sieht sehr schick aus. Kombiniere ihn mit kniehohen Stiefeln und auffälligen Ohrringen, und der Mantel ist schick genug, um das gesamte Outfit zu ergänzen.

Der Morgenmantel-Stil ist seit einiger Zeit unglaublich beliebt. Er hat normalerweise minimale Details und einen einfachen Gürtelverschluss. Aufgrund der Einfachheit solcher Styles empfehle ich, auf das Gewicht des Materials zu achten – ist es zu dünn, wird es bei Einzeldigit-Wetter nicht viel bringen. Ich würde auch auf die Reinheit des Gewebes achten, insbesondere auf 100% natürliche Wolle. COS hat ihn in wunderschönem Rostbeige und klassischem Schwarz herausgebracht. Die Mäntel sind eine Mischung aus Wolle und Lyocell. Lyocell ist eine relativ neue Innovation bei der Herstellung von Viskose, einer halbsynthetischen Faser aus Holzschliff, auf eine kreislauforientiertere Weise. Dies bedeutet, dass die Herstellung dieser Faser nahezu alle verwendeten Chemikalien recycelt und ihre Cellulose aus nachhaltigen Wäldern bezieht, um Wüstenbildung und Umweltverschmutzung zu vermeiden. Der Vorteil ist, dass es eine erschwinglichere Option für diejenigen ist, die einen zeitlosen Mantel suchen, jedoch ist zu beachten, dass die geringere Menge an Wolle bedeutet, dass es sich um ein Übergangsstück handelt und für wirklich kaltes Winterwetter nicht geeignet ist.

Das Geschliffensein dieses Mantels mit dem dezenten Nadelstreifen-Flair ist genau das, was ich auf meinem morgendlichen Arbeitsweg sehen möchte, wenn ich einen kleinen Aufmunterungsbedarf habe. Es ist auch genau das Richtige, um ein Abendoutfit zu ergänzen, wenn man sich fragt, wie man das Outfit elegant halten kann, ohne die ganze Nacht zu frieren. Es scheint, dass keiner von uns ganz über den beliebten Trend des Schal-Mantels hinweg ist, und das ist verständlich, wenn es so süße Stile gibt. Für diese Überbekleidung in voller Länge verbessert das Lyocell die Drapierung des Materials, so dass es einer Art Umhang ähnelt und definitiv teurer aussieht, als es tatsächlich ist. Es ist nicht die wärmste Option, da Wolle enthalten ist, aber sie ist nicht besonders dick oder stark in Prozent, daher ist sie ideal für diejenigen, die normalerweise ein- und aussteigen müssen.

Wenn Ihnen der Look eines Schal-Mantels gefällt, Sie sich aber nicht auf eine Überlänge festlegen wollen, ist dies eine schöne und reduzierte Option in tiefem Marineblau. Ein Mantel wie dieser sieht mit buchstäblich allem gut aus, obwohl es sich wiederum um eine Übergangsoption handelt. Die Mischung aus 60% Wolle und 40% Lyocell hat eine geringere Auswirkung als eine synthetische Mischung, bedeutet aber, dass dieser eher auf Stil als auf Substanz abzielt, wenn es darum geht, Sie warm zu halten. Der Pluspunkt bei diesem Stück und bei all der Wolle, die in den hier gezeigten Mänteln verwendet wird, besteht darin, dass sie über die Zertifizierung nach dem Responsible Wool Standard (RWS) verfügen, was eine Schutzmaßnahme für Merinowollschafe ist und ethische Scherschutzpraktiken gewährleistet.

Die meisten von uns möchten einfach einen Mantel nehmen und anziehen, ohne allzu viel darüber nachzudenken. Solange das Wetter in den hohen einstelligen Zahlen bleibt, ist dies eine ideale Silhouette. Obwohl es nicht die wärmste Zusammensetzung ist, eine Mischung aus Wolle und Lyocell, ermöglicht der übergroße Stil ein einfaches Überwerfen über dicke Schichten. Er hat eine kastige Form und eine schöne, gebürstete Wolltextur, die mit einem cremefarbenen Rollkragenpullover und weiten Jeans großartig aussehen würde.

Als nächstes: Ich bin ein wählerischer Käufer – 5 einfache Teile, die ich meiner Herbst-Kapselgarderobe hinzufüge