36 ikonische Mode-Momente der 1980er Jahre, die wir niemals vergessen möchten

36 ikonische Modemomente der 1980er Jahre, die wir niemals vergessen wollen

Wenn es um Mode der 80er Jahre geht, haben wir überraschenderweise eine Menge dafür zu danken. Obwohl das Jahrzehnt zuvor schon lange keinen Einfluss auf unsere Garderoben hatte, haben wir in den letzten Jahren erkannt, dass die aktuellsten Trends heute alle aus den 80ern stammen. Jetzt, wenn du nicht allzu vertraut mit den Feinheiten dieser Ära bist, gibt es ein paar markante Looks, die du sicher erkennen wirst: breite Schultern, weiße Jeans, Unterwäsche als Oberbekleidung und übergroßer Schmuck. Es war das Jahrzehnt der Power-Dresserinnen, aber auch der Punks. Es brachte uns Madonna, Sade, Tina Turner und Cher, sowie zahlreiche andere Superstars, deren Stil heute viele beeinflusst.

Glaubst du uns nicht? Von der Tatsache, dass das Archiv von Prinzessin Diana einige der einflussreichsten Designer der Welt inspiriert, bis hin zu einem grundlegenderen Wiedererstarken von Frauen, die Blazer wieder mit Jeans tragen, haben wir 36 Fotos von A-Prominenten gefunden, die beweisen, dass diese Modetrends der 80er Jahre genauso aktuell sind wie damals. Scroll weiter, um unsere Galerie mit ikonischen Outfits der 80er Jahre zu durchsehen.

Style-Anmerkungen: Das ist klassische Madonna der 80er Jahre, aber der Unterwäsche/Body-Look ist genau richtig für heute. Du kannst auf die Perlen verzichten und deine mit einer Hose mit hoher Taille für einen Ausgehabend tragen.

Ein formender Body wird deine Figur glätten und formen.

Style-Anmerkungen: Als ob wir noch einen weiteren Beweis dafür bräuchten, dass Cher die ultimative Stilikone ist, hier war der Star das Nacktkleid tragen, bevor es jeder auf der Met Gala (und jeder anderen Preisverleihung) tat.

Gewöhne dich mit einem Midi-Kleid langsam an diesen gewagten Trend.

Style-Anmerkungen: Brooke Shields war in den 80er Jahren der Liebling Amerikas, und hier beweist sie genau warum.

Darauf wirst du zurückgreifen, wenn kühlere Herbsttage kommen.

Style-Anmerkungen: Der Jenner/Kardashian-Clan beherrscht diesen Look bereits. Aber die Urheberin dieses Stils? Eine andere Kim – Kim Basinger.

Mit einem Bralette und einer Hose tragen.

Style-Anmerkungen: Okay, der Begriff “strukturierte Schultern” ist nur eine andere Art für uns zu sagen “Schulterpolster” und dich nicht zu verunsichern, aber wir stellen einen echten Trend in diese Richtung fest. Ein Hoch auf Courteney Cox, die dies auf dem roten Teppich vor ihrer Zeit als Monica Geller trug.

Ein dezenter Weg, den Look auszuprobieren.

Style Notes: Während Kim Kardashian West maßgeblich dazu beigetragen hat, dass Taillengürtel wieder populär geworden sind, können wir nicht leugnen, dass Cyndi Lauper den Trend vielleicht begonnen hat. Außerdem: diese Zebraschuhe.

Betonen Sie Ihre Figur mit einem taillenbetonenden Gürtel.

Style Notes: Joan Collins sieht auf diesem Bild so unglaublich aus. Gibt es etwas, das wir daran nicht lieben? Antwort: Nein. Die Jacke, das schlichte schwarze Top, der rote Lippenstift… aber unsere magpie Augen konzentrieren sich auf die Kaugummiketten-Halskette. Joan weiß, welche Power unglaublicher Schmuck hat, um ein Outfit zusammenzuführen.

Gleich elegant mit einem weißen Hemd und Jeans wie mit einem Abendkleid.

Style Notes: Es gab so viele unglaubliche Outfits von Prinzessin Diana, die wir hätten einschließen können, aber wir haben uns für dieses “landläufige” entschieden. Das Heritage-Karomuster auf ihrer Jacke und dem passenden Rock ist klassisch. Nicht nur dieses Harrington-Jacket ist in Hipster-Kreisen wieder beliebt geworden, wir sehen auch überall karierte Mäntel. Zufall? Wir denken nicht.

Cefinn weiß, wie man Karomuster modern aussehen lässt.

Style Notes: Wollen Sie wissen, wie Sie Ihr Outfit für 2023 wirklich aktualisieren können? Fügen Sie einfach Socken wie Meg Ryan hinzu. Ja, wirklich.

Es gibt nichts Luxuriöseres als Kaschmirsocken.

Style Notes: Grace Jones wird niemals weniger als furchteinflößend sein, aber dieser unglaubliche Look hat sich in unseren Köpfen eingebrannt. Wer würde nicht gerne in einem messerscharfen Schneiderstück so fokussiert aussehen? (Lila Makeup optional, natürlich.)

Diese lockere Passform bringt den 80er Jahre Anzug ins Jahr 2023.

Style Notes: Kylie Minogue trug viele hochglänzende Minikleider wie dieses. Lassen Sie sich inspirieren und investieren Sie in die Version von 2023 mit hellen, mutigen Details. (Sie sind im Moment überall ausverkauft.)

Was für ein Look!

Style Notes: Wir lieben die hoch taillierten Jeans. Tina Turner rockt diesen Look mit Bravour und wir müssen zugeben: Bauble-Ohrringe und ein weißes Hemd sind großartige Accessoires.

Ich liebe die vintage Waschung.

Style Notes: Wie erwartet, um deine Socken zu präsentieren? Danke an Demi Moore für die Inspiration vor vielen Jahren.

Mit einem oversized Shirt und Turnschuhen wird diese relaxte Silhouette auch heute noch modern aussehen.

Style Notes: Debbie Harry hat uns viele Trends gebracht. Aber während der 80er Jahre haben wir sie in schicken kleinen schwarzen Kleidern gesehen, die sie meistens mit dünnen Strumpfhosen kombinierte. Und falls du es noch nicht wusstest, diese Art von Strumpfhose ist wieder in Mode.

Gehe mutig mit ultradünnen fünfzehn Denier voran.

Style Notes: Wir haben diesen Trend an Hosen gesehen, von alten Jogginghosen bis hin zu Jeans mit glänzenden goldfarbenen Knöpfen, sowie an den klassischen Balmain Blazers, die immer beliebt bleiben. Die goldenen Knöpfe an Jerry Halls Matrosenblazer und die goldenen Armreifen erzeugten den ultimativen 80er-Jahre-Power-Look.

Nur wenige beherrschen den klassischen Stil so gut wie Ralph Lauren.

Style Notes: Goldie Hawn hat den Off-Shoulder-Stil zwar nicht erfunden, aber sie wusste, wie man es richtig macht.

So hübsch.

Style Notes: Joan Jett wird niemals uncool sein. Ihre von Punk inspirierten Outfits beinhalteten oft oversized Jacken und hautenge Hosen. Während Leggings seitdem definitiv weiterentwickelt wurden, hole dir Inspiration von diesem Look und kombiniere deine Leggings (oder engen schwarzen Jeans) am Wochenende mit einer Lederjacke.

Diese Leggings, in denen du während des Lockdowns gelebt hast, brauchen nur ein T-Shirt und eine Lederjacke.

Stilnotizen: In den 80ern waren die meisten Kleidungsstücke ziemlich oversized, aber kein anderes Kleidungsstück war so übertrieben wie der Blazer.

Strukturierte Blazer sind ein Grundnahrungsmittel im Kleiderschrank, sie sehen genauso gut über einem Kleid aus wie in Kombination mit Jeans und einem einfachen weißen Top.

Stilnotizen: Wann sind Pailletten jemals eine schlechte Idee? Wie bei Diana Ross macht uns dieser Look sehnsüchtig auf die festliche Saison, die schon da sein könnte.

Wir suchen nach jeder Entschuldigung, um diesen Paillettentraum zu tragen.

Stilnotizen: Ja, in den 70ern waren Bodysuits angesagt, aber in den 80ern kamen zusätzliche Details wie Quasten hinzu.

Quasten sind ein großer Trend für die kommende Saison, genauso wie Cowboy-Stiefel, also warum nicht beides kombinieren!

Stilnotizen: Der Vinyl-Mantel-Trend war in den letzten Jahren überall zu finden und wir glauben, er wird noch lange bleiben. Aber in den 80ern hat eines der originalen Supermodels, Cindy Crawford, ihn ikonisch aussehen lassen.

Jetzt ist die beste Zeit, um in deinen nächsten Mantel zu investieren.

Stilnotizen: Model Pat Cleveland wusste, wie man ein grafisches T-Shirt elegant aussehen lässt. Es ist immer noch eines unserer Lieblingsoutfits für das Wochenende.

Füge einen Blazer, Jeans und Mules hinzu, und du bist bereit loszulegen.

Stilnotizen: Susan Sarandon ist nur einer der Gründe, warum wir die übergroßen Gucci-Sonnenbrillen von Alessandro Michele lieben.

Je größer, desto besser.

Style Notes: Vor Sex and the City hat SJP bereits die Moderegeln gebrochen.

Wir lieben diesen kompletten Denim-Look.

Style Notes: “Geek-chic” Brillen sind heute zwar weit verbreitet, aber in den 80er Jahren wurden sie wirklich populär. Acetatrahmen, wie hier bei Jane Fonda zu sehen, sind definitiv zurück.

Machen Sie das Beste aus Ihren Brillen mit einem übergroßen, auffälligen Stil.

Style Notes: Daryl Hannah hat alle Accessoires, die ein ordentliches 80er-Jahre-Outfit haben sollte, aber Sie werden immer wieder feststellen, dass Handschuhe (besonders mit Schmuck in Schichten) für dieses Jahrzehnt wichtig sind.

Stilvolle Menschen überall kehren zu Handschuhen für festliche Anlässe zurück, und wir planen, mit diesem Federnpaar alles zu geben.

Style Notes: Sarah Ferguson und Diana, Prinzessin von Wales, bevorzugten beide besonders gerne Skirt-Suits für ihre formelleren Veranstaltungen in den 80er Jahren. Der Look wurde schnell in Büros und auf Partys übernommen, besonders in dieser ultrapassenden Form.

Stil als Set oder als separate Teile.

Style Notes: Jane Fonda hat es in den 1970er Jahren begonnen, aber als die 1980er Jahre anbrachen, waren Spandex-Leggings, Leotards und Beinwärmer gängig, und jeder war (zumindest zeitweise) ein Fitness-Fanatiker.

Für einen moderneren Look, kombinieren Sie es mit Jeans.

Style Notes: Nennen Sie sie MC Hammer-Hosen oder Haremshosen, aber vergessen Sie nie, dass Hosen mit tiefem Schritt (je mehr drapiert, desto besser) ein wichtiges Aussehen in den 80er Jahren waren. Hier trägt Donna Summer sie angemessen.

Ja zu Hemd und Loafer-Kombination.

Stilnotizen: Polka Dots sind wieder da, aber eine der aktuellsten Möglichkeiten, wie sie in den 80er Jahren getragen wurden, war dank der Sängerin Sade und diesem coolen Hemd.

Dieses Kleid kann mit Sandalen oder Absatzschuhen für den Abend aufgepeppt oder lässig getragen werden.

Stilnotizen: Die monochromatische Bluse mit Ballonärmeln von Prinzessin Diana ist zu gut, um sie auszulassen, und wirkt so modern.

Machen Sie es modern mit einem verkürzten Stil.

Stilnotizen: Beige hat im Sommer 2018 Fahrt aufgenommen (und hält immer noch an), aber Sie müssen nur auf Debbie Harry schauen, die den Trend vor drei Jahrzehnten trug.

Minimalisten wissen, wie wirkungsvoll Beige sein kann.

Stilnotizen: Der übergroße Look war in den 80er Jahren überall und beschränkte sich nicht nur auf Jacken – auch Schmuckstücke waren auffällig. Im Jahr 2023 ist dies ein Trend, der weiter anhält.

Stapeln Sie sie auf.

Stilnotizen: Ein überraschendes Comeback hat der von Laura Ashley inspirierte Kleidungsstil gemacht – er ist jetzt überall zu finden. Ja, das ist Gwyneth Paltrow!

Das perfekte Wurfkleid.

Stilnotizen: Die zeitloseste aller Jacken. Selbst in den 80er Jahren sah sie unglaublich aus.

Ein Utility-Style-Jacke sieht in diesem olivgrün so gut aus.

Stilnotizen: Grün war in den 80er Jahren sehr beliebt, aber niemand trug es besser als HRH.

Einfach umwerfend.

Diese Geschichte wurde zu einem früheren Zeitpunkt veröffentlicht und wurde seitdem aktualisiert.

Weiterlesen: Experten sind sich einig: Diese Herbst/Winter 2023 Modetrends zählen wirklich

Eröffnungsbild: Getty