Alles, was wir über Phoebe Philos Modelabel wissen

Was wir über Phoebe Philos Modelabel wissen

Geduld zahlt sich aus.

Das nach Phoebe Philo benannte Modelabel bereitet sich offenbar auf seinen Herbststart vor. Ursprünglich für Anfang 2022 angekündigt, gab es bis Februar 2023 keine Neuigkeiten über das Projekt. Dann verkündete @phoebephilo auf Instagram, dass die erste Kollektion im September 2023 auf phoebephilo.com veröffentlicht wird.

Am Donnerstag veröffentlichte der Account eine weitere Entwicklung: “phoebephilo.com ist jetzt zur Registrierung geöffnet”, lautete ein Beitrag ohne Untertitel, mit weißem Text auf schwarzem Hintergrund.

Auf der Website können Philophiles ihre Namen und E-Mail-Adressen eingeben, um Updates direkt von der Marke zu erhalten. Nachdem Sie Ihre Informationen übermittelt und Ihre Registrierung bestätigt haben, gelangen Sie zu einer schwarzen Webseite mit weißem Text (genauso minimalistisch wie das auf Instagram geteilte Grafik), auf der steht: “Vielen Dank für Ihre Registrierung. Wir freuen uns darauf, in Kontakt zu bleiben.”

Bisher wurden Details über die Phoebe Philo-Marke streng geheim gehalten – obwohl die Vorfreude groß ist. Wir wissen, dass die Kollektion sowohl Ready-to-wear als auch Accessoires umfasst und laut WWD zum Start 150 Styles erhältlich sein werden. Der Verkauf erfolgt direkt an den Endverbraucher und der Versand erfolgt in die USA, nach Großbritannien und Europa. WWD berichtete auch, dass Philo für die erste Kampagne mit Daria Werbowy (einer langjährigen Mitarbeiterin aus ihrer Céline-Zeit) zusammenarbeitet.

Wie die meisten in der Branche werden wir die Entwicklung und Neuigkeiten rund um Philo aufmerksam verfolgen. Wir werden diese Geschichte aktualisieren, sobald wir weitere Informationen über die Marke erhalten.

Bitte beachten Sie: Gelegentlich verwenden wir Affiliate-Links auf unserer Website. Diese beeinflussen in keiner Weise unsere redaktionellen Entscheidungen.