Weit geschnittene Jeans haben offiziell meine Skinny Jeans ersetzt – 6 Outfits, die ich ausprobieren möchte.

Locker sitzende Jeans haben meine engen Skinny Jeans offiziell abgelöst - 6 Outfits, die ich ausprobieren möchte.

Der nächste große Nicht-schlanke Jeans-Trend ist da und er könnte nicht schicker sein. Während schlanke Jeans wirklich nie sterben werden und wir das auch nicht wollen, haben wir einige aufkommende Denim-Trends entdeckt, die so ziemlich das Gegenteil von Skinnies sind. Wir haben bereits erwähnt, wie ausgestellte Hosen und lockere Jeans im Kommen sind, und nun fügen wir noch einen dieser Nicht-schlanke-Stile ganz oben auf unsere Liste hinzu: High-Rise Wide-Leg Jeans.

Das sind lange Jeans mit weit ausgestelltem Hosenbein und hohem Bund. Wir wissen, dass weit ausgestellte Jeans einschüchternd sein können, wenn man sie nicht gewohnt ist, deshalb sind wir hier, um Ihnen etwas Outfit-Inspiration zu geben. Einige der herausragenden Modelle, die diesen Trend definieren, sind von Frame und Agolde, die sowohl bei Prominenten als auch bei ihren Stylisten beliebt sind, sowie High-Street-Styles von & Other Stories und M&S, ein Favorit eines Who What Wear-Redakteurs.

Um diesen angesagten neuen Denim-Trend hervorzuheben, haben wir die frischesten Outfits mit Wide-Leg-Jeans zusammengestellt, die Modemenschen gerade tragen, und unsere Lieblingsmodelle zum Ausprobieren hinzugefügt.

Style Notes: Go big, or go home—Caroline macht uns alle dank dieses mühelosen Hemd-und-Jeans-Ensembles Lust darauf, super weit ausgestellte Modelle zu tragen. Hier geht es darum, sich an grundlegende Einzelteile zu halten und einen Absatz zu tragen, damit Ihre Jeans nicht den Boden fegen.

Arket ist das beste Ziel für gestreifte Hemden.

Diese lassen die Beine länger wirken.

Die zerrissenen Details verleihen einen lässigen Look.

Ein wahres Schmuckstück.

Style Notes: Wenn Sie sich für eine gerade weit ausgestellte Hose mit leichtem Crop entscheiden, können Sie ein großartiges Paar Schuhe zur Schau stellen. Minimalistische Sylvie hält den Rest ihres Looks schlicht, indem sie alles in Schwarz wählt.

Natürlich möchten wir das passende Hemd dazu.

Dieser Trenchcoat hat Designer-Qualität auf der High Street.

Die atemberaubendste Mondsichel-Formung.

Die modernen Ballettflats.

Style Notes: Es gibt etwas an einem übergroßen Blazer mit weiteren Jeans, das einfach so edel aussieht. Mach es wie Renia und trage weiße Jeans mit einem passenden Top, einem auffälligen Blazer und neutralen Accessoires.

Du kannst hierzu die passenden Hosen kaufen und als Anzug stylen.

Diese sitzen schön tief auf der Hüfte.

Die beste Marke für hochwertige Taschen zu mittleren Preisen.

So einfach, eine etwas weiter geschnittene Jeans aufzupeppen.

Style Notes: Wir lieben den Canadian-Tuxedo-Look – füge einfach ein Westentop und Sneakers hinzu, um den Look frisch zu halten wie Kellie.

Unterschätze nicht die Basics von Weekday.

Die sitzen so gut.

Wir lieben diesen lässigen Look.

Veja-Sneakers machen den Look komplett.

Styles Notes: Dieser komplett weite Look beweist, dass du nicht unbedingt etwas Enges tragen musst, um gut auszusehen. Ein T-Shirt mit einem Spruch und eine Schultertasche geben deinem Jeans-Look diesen 90er-Jahre-Vibe.

Jeder braucht ein bequemes, weites T-Shirt zum Drüberwerfen.

Jeder Cent wert.

So eine beeindruckende Form.

Was gibt es nicht daran zu mögen?

Styling-Hinweise: Hoch sitzender, leicht ausgestellter Denim funktioniert immer gut mit einem schönen Oberteil für einen Abend – warum etwas reparieren, das nicht kaputt ist!

Aje ist nicht nur die Anlaufstelle für tolle Kleider.

& Other Stories Denim wird immer von Redakteuren geliebt.

Bereit zum Stapeln.

Du wirst diese oft tragen.

Nächster Halt: 5 Leggings-Trends, die die Faulen Outfits 2024 wie Luxus fühlen lassen

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Who What Wear U.S. und wurde seitdem aktualisiert.