Hören Sie vom Experten Finden Sie Ihre authentische Stimme im Zeitalter der sozialen Medien

Hören Sie vom Experten Ihre authentische Stimme in den sozialen Medien finden

Alle vorgestellten Produkte und Dienstleistungen werden unabhängig von den Redakteuren ausgewählt. StyleCaster kann jedoch eine Provision für über seine Einzelhandelslinks getätigte Bestellungen erhalten, und der Händler kann bestimmte überprüfbare Daten für Buchhaltungszwecke erhalten.

Durch das Durchschneiden von Fehlinformationen in sozialen Medien ist das größte Anliegen von Dr. Muneeb Shah. Er ist ein zertifizierter Dermatologe mit 17,9 Millionen Followern auf TikTok unter dem Namen @dermdoctor. Trotz mehr als 12 Jahren und 40.000 Stunden medizinischer Ausbildung, einem blauen Authentifizierungshäkchen und Hunderten von Videos im OP-Kittel, sind Reaktionen auf “Hacks” zur Hautpflege und Extraktionsvideos nichts für schwache Nerven.

Bitte beachten Sie wichtige Sicherheitshinweise unten, einschließlich Warnhinweis. Verwandte Geschichten

Was ist mit Angus Cloud passiert? Er starb tragischerweise im Alter von 25 Jahren

Wie ist Angus Cloud gestorben? Seine Mutter rief wegen einer “möglichen Überdosis” den Notruf

Als Botschafter für Allē – das offizielle Ästhetik-Treueprogramm von Allergan Aesthetics, dem Hersteller von BOTOX® Cosmetic (onabotulinumtoxinA) und anderen bekannten Marken, das bisher mehr als fünf Millionen Mitglieder in 19.000 Praxen hat – sagt Dr. Shah, dass sein Ziel darin besteht, seinen Followern vertrauenswürdige Informationen zu liefern und den Informationslärm zu durchbrechen. “Diese Podiumsdiskussion ist wirklich eine Erweiterung der Allē-Mission, die darin besteht, Verbraucher entlang ihrer ästhetischen Behandlungsreisen zu informieren und letztendlich zu stärken, indem genaue Informationen, Werkzeuge und Anreize bereitgestellt werden.”

Dr. Muneeb Shah. Bild: SHE-Media. Echte Patientin. Ergebnisse können variieren.

BOTOX® Cosmetic (onabotulinumtoxinA) ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das in die Muskeln injiziert wird und vorübergehend das Aussehen von mäßig bis schweren Stirnfalten, Krähenfüßen und Zornesfalten zwischen den Augenbrauen bei Erwachsenen verbessert.

In Zeiten von Instagram und perfekter Inszenierung sagte Dr. Shah, dass TikTok eine erfrischende Social-Media-Plattform sei, die authentische Stimmen verstärkt. Als er vor drei Jahren mit dem Posten begann, hatte der jetzt sehr einflussreiche Dermatologe “nicht das perfekte Licht” und “nicht so ein tolles Mikrofon”, aber sein Fachwissen in Bezug auf Hautgesundheit und Echtheit war das, was bei seinem Publikum ankam, weil es “roh und authentisch” war.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über BOTOX® Cosmetic und ob es für Sie geeignet ist. Es gibt Risiken bei der Anwendung dieses Produkts. Die Wirkungen von BOTOX® Cosmetic können sich Stunden bis Wochen nach der Injektion ausbreiten und schwerwiegende Symptome verursachen. Bitte beachten Sie weitere wichtige Sicherheitshinweise unten.

Da ästhetische Eingriffe immer verbreiteter werden, hat Dr. Shah eine echte Welle an authentischen Kreatoren beobachtet, die ehrlich darüber sind, welche Arbeiten sie durchführen lassen; das gilt auch für Prominente. “Wenn ich über Retinol spreche und sage, dass es feine Linien und Falten loswird, werden mich die Leute fragen: ‘Bekommst du keine anderen Behandlungen?’ Und ich sage: ‘Ja, ich bekomme auch BOTOX® Cosmetic'”, sagte er. “Also echt und authentisch zu sein, kommt bei den Menschen gut an, weil sie wissen, dass es mehr zur Geschichte gibt.” Schließlich können Sie Hunderte, wenn nicht Tausende von Pfund für Hautpflegeprodukte ausgeben, die versprechen, das Erscheinungsbild von Falten zu reduzieren, aber BOTOX® Cosmetic ist die erste und einzige von der FDA zugelassene Behandlung zur vorübergehenden Verbesserung des Erscheinungsbilds von mäßig bis schweren Stirnfalten, Krähenfüßen und Zornesfalten bei Erwachsenen.¹-⁶

(Fortgesetzte wichtige Sicherheitshinweise) Benachrichtigen Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie Schwierigkeiten beim Schlucken, Sprechen, Atmen, Augenprobleme oder Muskelschwäche haben, da dies ein Zeichen für einen lebensbedrohlichen Zustand sein kann. Patienten mit diesen Erkrankungen vor der Injektion haben das höchste Risiko. Bitte beachten Sie weitere wichtige Sicherheitshinweise unten.

Dank Experten wie Dr. Shah, dessen sachlicher Inhalt dazu beiträgt, den Lärm zu durchbrechen, ist die Öffentlichkeit viel kritischer geworden, wenn es um Aussagen von Prominenten geht. “Wir wissen alle, dass wir jemanden sagen hören: ‘Alles, was ich für meine Haut benutze, ist Olivenöl’, es ist wie ‘Nein, du tust es nicht'”, fügte Dr. Shah hinzu. Darüber hinaus möchten Follower “wissen, wie Ihre Erfahrung war, warum Sie es mochten, warum Sie es nicht mochten und wie viel hat es gekostet. Gab es eine Erholungszeit? War es schmerzhaft? Diese Geschichten zu teilen und sich selbst treu zu bleiben, lässt Ihre Anhängerschaft tatsächlich wachsen, anstatt sie zu verringern.”

Besuchen Sie https://alle.com/, um mehr zu erfahren, Punkte zu sammeln, Angebote zu erkunden und Einsparungen zu genießen. Folgen Sie @alle auf Instagram und Facebook.

(Fortgesetzte wichtige Sicherheitsinformationen) Nebenwirkungen können allergische Reaktionen, Nacken- und Injektionsstellen-Schmerzen, Müdigkeit und Kopfschmerzen umfassen. Allergische Reaktionen können Ausschlag, Quaddeln, Asthma-Symptome und Schwindel umfassen. Bitte beachten Sie die zusätzlichen wichtigen Sicherheitsinformationen unten.

Referenzen

  1. BOTOX® Cosmetic Verschreibungsinformationen, Juli 2020.
  2. Dysport® Verschreibungsinformationen, 2020.
  3. Xeomin® Verschreibungsinformationen, 2021.
  4. Jeuveau® Verschreibungsinformationen, 2020.
  5. DAXXIFY™ Verschreibungsinformationen, 2022.
  6. Daten vorliegend, AbbVie, FDA-Produktzulassungsinformationen, 2019.

WICHTIGE SICHERHEITSINFORMATIONEN UND GENEHMIGTE ANWENDUNGEN FÜR BOTOX® COSMETIC

Genehmigte Anwendungen

BOTOX® Cosmetic ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das in Muskeln injiziert wird und vorübergehend das Aussehen von mäßig bis starken Stirnfalten, Krähenfüßen und Zornesfalten zwischen den Augenbrauen bei Erwachsenen verbessert.

WICHTIGE SICHERHEITSINFORMATIONEN

BOTOX® Cosmetic kann schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen, die lebensbedrohlich sein können. Suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf, wenn Sie eines dieser Probleme zu irgendeinem Zeitpunkt (Stunden bis Wochen) nach der Injektion von BOTOX® Cosmetic haben:

  • Schluck-, Sprech- oder Atembeschwerden aufgrund der Schwächung der betroffenen Muskeln können schwerwiegend sein und zum Tod führen. Sie haben das höchste Risiko, wenn diese Probleme vor der Injektion bereits vorhanden sind. Schluckbeschwerden können mehrere Monate anhalten.
  • Ausbreitung der Toxineffekte. Die Wirkung des Botulinumtoxins kann Bereiche außerhalb der Injektionsstelle beeinflussen und schwerwiegende Symptome wie Kraftverlust und allgemeine Muskelschwäche, Doppeltsehen, verschwommenes Sehen und hängende Augenlider, Heiserkeit oder Veränderung oder Verlust der Stimme, Schwierigkeiten beim deutlichen Aussprechen von Wörtern, Kontrollverlust über die Blase, Atembeschwerden und Schluckbeschwerden verursachen.

BOTOX® Cosmetic Dosiereinheiten sind nicht mit anderen Botulinumtoxin-Produkten gleich oder vergleichbar.

Bisher wurde kein bestätigter schwerwiegender Fall einer Ausbreitung der Toxineffekte beobachtet, wenn BOTOX® Cosmetic in der empfohlenen Dosis zur Behandlung von Zornesfalten, Krähenfüßen und/oder Stirnfalten verwendet wurde.

BOTOX® Cosmetic kann innerhalb von Stunden bis Wochen nach der Anwendung zu Kraftverlust oder allgemeiner Muskelschwäche, Sehstörungen oder Schwindel führen. Wenn dies geschieht, fahren Sie nicht Auto, bedienen Sie keine Maschinen und führen Sie keine anderen gefährlichen Tätigkeiten aus.

Schwere und/oder sofortige allergische Reaktionen wurden berichtet. Diese können Juckreiz, Hautausschlag, rote juckende Quaddeln, Keuchen, Asthmasymptome oder Schwindel oder Benommenheit umfassen. Suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf, wenn Sie Keuchen oder Asthmasymptome haben oder wenn Ihnen schwindelig wird oder Sie in Ohnmacht fallen.

Erhalten Sie kein BOTOX® Cosmetic, wenn Sie: allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe von BOTOX® Cosmetic sind (siehe Packungsbeilage für Inhaltsstoffe); eine allergische Reaktion auf ein anderes Botulinumtoxin-Produkt wie Myobloc® (RimabotulinumtoxinB), Dysport® (AbobotulinumtoxinA) oder Xeomin® (IncobotulinumtoxinA) hatten; eine Hautinfektion an der geplanten Injektionsstelle haben.

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Muskelerkrankungen oder Nervenerkrankungen, wie ALS oder die Lou-Gehrig-Krankheit, Myasthenia gravis oder Lambert-Eaton-Syndrom, da Sie ein erhöhtes Risiko für schwerwiegende Nebenwirkungen haben können, einschließlich Schluckbeschwerden und Atembeschwerden bei typischen Dosen von BOTOX® Cosmetic.

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Ihre medizinischen Bedingungen, einschließlich geplanter Operationen; Operationen an Ihrem Gesicht; Schwierigkeiten beim Anheben Ihrer Augenbrauen; hängende Augenlider; jede andere ungewöhnliche Veränderung im Gesicht; ob Sie schwanger sind oder schwanger werden möchten (es ist nicht bekannt, ob BOTOX® Cosmetic Ihrem ungeborenen Baby schaden kann); ob Sie stillen oder stillen möchten (es ist nicht bekannt, ob BOTOX® Cosmetic in die Muttermilch übergeht).

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und pflanzlicher Ergänzungsmittel. Die Verwendung von BOTOX® Cosmetic in Kombination mit bestimmten anderen Medikamenten kann schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Beginnen Sie keine neuen Medikamente, bevor Sie Ihrem Arzt mitgeteilt haben, dass Sie in der Vergangenheit BOTOX® Cosmetic erhalten haben.

Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie in den letzten 4 Monaten ein anderes Botulinumtoxin-Produkt erhalten haben; in der Vergangenheit Injektionen von Botulinumtoxin wie Myobloc®, Dysport® oder Xeomin® erhalten haben (sagen Sie Ihrem Arzt genau, welches Produkt Sie erhalten haben); kürzlich ein Antibiotikum per Injektion erhalten haben; Muskelrelaxantien einnehmen; ein Allergie- oder Erkältungsmedikament einnehmen; ein Schlafmittel einnehmen; Aspirin-ähnliche Produkte oder Blutverdünner einnehmen.

Weitere Nebenwirkungen von BOTOX® Cosmetic sind: trockener Mund; Unbehagen oder Schmerzen an der Injektionsstelle; Müdigkeit; Kopfschmerzen; Nackenschmerzen; und Augenprobleme: Doppelbilder, verschwommenes Sehen, verminderte Sehkraft, Hängen der Augenlider und Augenbrauen, Schwellung der Augenlider und trockene Augen.

Weitere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Um eine Nebenwirkung zu melden, rufen Sie bitte Allergan unter 1-800-678-1605 an.

Bitte beachten Sie die vollständigen Produktinformationen für BOTOX® Cosmetic einschließlich Warnhinweis und Packungsbeilage.

© 2023 AbbVie. Alle Rechte vorbehalten. BOTOX® und sein Design sind eingetragene Marken von Allergan, Inc., einem Unternehmen von AbbVie.

PRT162577 06/23