Steve Harvey hat gerade auf Gerüchte reagiert, dass seine Frau ihm untreu war.

Steve Harvey reagiert auf Gerüchte über Untreue seiner Frau.

Nicht mit ihnen anlegen! Steve Harvey und seine Frau setzen den Gerüchten über Untreue ein Ende. Nach unbestätigten Gerüchten in den sozialen Medien kommen der Moderator von Family Feud und Marjorie Harvey mit der Wahrheit ans Licht.

Die beiden begannen in den 90er Jahren miteinander auszugehen, aber es hat am Anfang nicht funktioniert. Die beiden heirateten, nachdem Steve sich 2007 von seiner zweiten Frau scheiden ließ. Sie teilen eine Patchwork-Familie mit Morgan, Jason und Lori von Marjories Seite und Brandi, Carli, Broderick Jr. und Wynton von Steve. In einem Brief an seine Frau im Jahr 2022 schrieb er: “Ich hatte endlich jemanden, mit dem ich von vorne anfangen konnte. Du warst bereit, mit mir in den Krieg zu ziehen und zusammen mit mir zu wachsen. Als wir wieder zusammenkamen, war es noch besser, weil wir uns kannten. Es passte einfach perfekt. Es ist schwer zu erklären. Es war keine Arbeit. Es war nicht schwer, zusammen zu sein. Wir haben die ganze Zeit gelacht. Du hast mich glücklich gemacht. Ich habe dich glücklich gemacht. Du hast meine Lücken ausgefüllt. Du hast sicherlich meine Lücken ausgefüllt. Es hat nicht lange gedauert, bis mir klar wurde, dass du die Richtige für mich bist.”

Also, hat Steve Harvey seine Frau betrogen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Hat Steve Harveys Frau ihn betrogen?

Hat Steve Harveys Frau ihn betrogen? Nein, Steve Harveys Frau hat ihn nicht betrogen. Er hat die Gerüchte in einer Erklärung in den sozialen Medien ausgeräumt. “Bevor ich anfange, lasst mich nur sagen, mir geht es gut. Marjorie geht es gut”, sagte Steve in einem TikTok-Video von seinem Auftritt auf dem Invest Fest 2023 in Atlanta.

“Ich weiß nicht, was ihr alle macht, aber findet etwas anderes zu tun, denn uns geht es gut. Mein Gott, Mann”, fügte Steve hinzu. “Ich habe keine Zeit für Gerüchte und Tratsch. Gott war gut zu mir, ich strahle immer noch”, sagte er.

Unterdessen hat seine Frau selbst die Gerüchte angegangen. Sie postete einen Screenshot mit dem Text “Wie man mit Lügen umgeht”, der ein Zitat aus dem Buch Petrus enthält: “Als man ihm Schimpfworte zurief, antwortete er nicht mit Schimpfworten. Als man ihm Leid zufügte, drohte er nicht mit Vergeltung. Er vertraute sich Gott an, der gerecht richtet.” Sie schrieb in der Bildunterschrift: “Dies ist die Website https://mattmcmillenministries.com/how-to-handle-being-lied-about/ Mein Mann und ich nehmen uns normalerweise nicht die Zeit, um all den Unsinn und die Lügen anzusprechen, die über uns verbreitet wurden. Aber wem viel gegeben wurde, von dem wird viel verlangt. Ich verstehe, dass mit meiner Plattform eine gewisse Verantwortung gegenüber denen einhergeht, die vielleicht nicht so stark sind wie wir. Lesen Sie dies und teilen Sie es mit Ihren Lieben, die möglicherweise nicht wissen, wie sie angemessen damit umgehen sollen. Gott segne euch alle 🙏🏾😍”

Die Gerüchte entstanden, als der YouTuber KEEM am 26. August einen Tweet teilte, in dem behauptet wurde, Marjorie habe “mit dem Bodyguard und dem persönlichen Koch” betrogen. Er postete einen weiteren Tweet mit den Worten: “Angeblich sagt das Internet das.” Es gab jedoch keinen Beweis für diese Gerüchte.

Das Drama kam Tage, nachdem Harvey eine Entschuldigungserklärung dafür abgegeben hatte, dass er Leute nach Komikern gefragt hatte, die sie “überhaupt nicht lustig finden”. “Jemand, der für mich auf Twitter arbeitet, hat eine völlig negative Erklärung abgegeben”, sagte Harvey in einem auf der ehemaligen Website Twitter veröffentlichten Video am Freitag. “Ich muss die Verantwortung dafür übernehmen, denn sie arbeiten für mich, aber die Aktion bezog sich darauf, ‘nennt einen Komiker, den ihr nicht lustig findet’. Warum sollte ich so etwas tun? Das ergibt überhaupt keinen Sinn. Meine ganze Marke ist darauf ausgerichtet, motivierend zu sein, und dann drehe ich mich um und sage so etwas? Man weiß nie, wo diese jungen Leute in ihrer Karriere stehen, Mann. Sie könnten gerade erst anfangen oder sonst was. Ich stehe für Positivität; ich hätte so etwas niemals getan.” Marjorie schwärmte in einem Interview von 2020 mit Essence von ihrem Mann. “Ich war überglücklich, als ich Steve zum ersten Mal traf, also war es wirklich einfach, meinem Herzen zu vertrauen und zu dem Mann zurückzukehren, den ich einst geliebt hatte. Bei Steve konnte ich mich entspannen, weil ich wusste, dass dies nicht jemand war, der mein Herz gebrochen hatte, also konnte ich ihm vertrauen. Er wusste, dass er mir sein Herz anvertrauen konnte, und Vertrauen ist eine große Sache. Es hat es für ihn und mich viel einfacher gemacht, die Vorarbeiten hinter uns zu lassen und einander wieder kennenzulernen.”

Bild: Gregg DeGuire/Getty Images

Dann kam sie zu dem Schluss, dass sie nach langer Zeit endlich ihre Seelenverwandte gefunden hat. “Ich wünsche jeder Frau, dass sie einen Seelenverwandten findet, so wie ich es gesegnet bin, einen gefunden zu haben. Er ist wirklich mein bester Freund. Ich kann mit meinem Ehemann über alles reden; er kann mit mir über alles reden. Wir ergänzen uns und bringen das Beste in uns zum Vorschein, daher ist es eine wunderschöne Beziehung in jeder Hinsicht. Wir lachen zusammen. Ich liebe seinen Sinn für Humor. Für meine Kinder wünsche ich mir nur, dass meine Söhne – alle drei von ihnen – der Mann werden können, der ihr Vater ist, und für meine Töchter wünsche ich ihnen das Gleiche, was ich endlich gefunden habe, nämlich einen Mann wie meinen Vater.”

Unsere Mission bei HotQueen ist es, Stil zu den Menschen zu bringen, und wir präsentieren nur Produkte, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir. Bitte beachten Sie, dass wir bei einem Kauf über einen Link in dieser Geschichte eine kleine Provision erhalten können.