Joe Jonas & Sophie Turners Ehevertrag deutet darauf hin, dass ihre größte Herausforderung noch bevorsteht

Joe Jonas & Sophie Turner's prenuptial agreement suggests their biggest challenge is yet to come.

Der Staub hat sich noch nicht einmal gelegt, nachdem die Ankündigung ihrer Scheidung erfolgte, aber schon spekulieren die Fans über Joe Jonas und Sophie Turners Ehevertrag, wenn man bedenkt, wie erfolgreich sie beide in der Showbranche sind.

Der Star von Game of Thrones und die Pop-Ikone haben 2016 zueinander gefunden. Während sie ganz lässig mit einem Einhorn für Harper’s Bazaar UK modelte, erklärte Turner, dass sie und Jonas von ziemlich vielen gemeinsamen Freunden verkuppelt wurden, aber es hat einfach nie geklappt. Sie sagte, es müsse Schicksal gewesen sein, denn “[sie] folgten sich auf Instagram, und er hat [ihr] eines schönen Tages eine Direktnachricht geschickt, aus heiterem Himmel.” Mutiger Schritt! Aber offensichtlich hat es sich für ihn gelohnt. Es ist auch eine Technik, die den JoBros anscheinend sehr gefällt. Nick Jonas hat seiner jetzigen Frau eine Direktnachricht auf Twitter geschickt mit der Zeile “Ich denke, wir sollten uns verbinden.” Ähnliche Geschichten

Sophie & Joe ‘Haben alle Möglichkeiten ausgeschöpft’ – Einblick in die Monate vor ihrer Trennung

Sophie hat gerade Gerüchte kommentiert, dass ihr ihre Kinder gleichgültig sind, während Joe sich scheiden lässt

Ein Jahr später hat er um ihre Hand angehalten, und sie haben 2019 in Las Vegas geheiratet. Ihre erste Tochter Willa wurde 2020 geboren und ihre zweite Tochter im Jahr 2022. “Es war großartig, Vater zu sein und jeden Tag mehr über mich selbst und das, was das bedeutet, zu lernen”, sagte Jonas zu PEOPLE. “Das ist es, worum es im Leben für mich geht – die nächste Generation aufzuziehen”, sagte Turner zu Elle UK. “Das Größte im Leben ist es, meine Tochter von Stärke zu Stärke zu sehen. Wir sind so aufgeregt, die Familie zu erweitern. Es ist der beste Segen überhaupt.”

Aber nachdem die Nachricht über das Labor Day-Wochenende 2023 bekannt wurde, dass er einen Scheidungsanwalt engagiert hat, versuchten die Fans herauszufinden, warum Joe Jonas und Sophie Turner sich scheiden lassen und wie ihre Vereinbarung nach der Ehe aussieht.

Der Ehevertrag von Joe Jonas und Sophie Turner

Wie bei den meisten Ehen zwischen zwei hochprofitablen Personen ist der Ehevertrag von Joe Jonas und Sophie Turner eisern. Laut The Blast waren “Joe und Sophie beide ziemlich wohlhabend, bevor sie sich trafen, und haben mit erstklassigen Anwälten zusammengearbeitet, um eine finanzielle Vereinbarung zu treffen”, berichtete die Seite und erklärte, dass er alle seine Tantiemen aus seiner Musik behalten wird – mit seinen Brüdern oder anderweitig. Turner wird ihr Geld von Game of Thrones behalten und alle Tantiemen aus ihrer Schauspielkarriere.

Joe Jonas, Sophie TurnerFoto von Edward Berthelot/GC Images

Jedes vor der Ehe erworbene Eigentum bleibt im Besitz des Eigentümers; das bedeutet, dass ihre “gemeinsamen” Häuser in Miami, LA und Großbritannien bei der Person bleiben, die sie vor ihrer Ehe ursprünglich gekauft hat. “Das einzige Eigentum, das zwischen den beiden Stars aufgeteilt wird, ist das Eheheim. In den meisten Fällen werden ein berühmtes und wohlhabendes Paar wie dieses das Eigentum verkaufen und das Geld aufteilen”, berichtete The Blast.  

Wo es zu Kollisionen kommen könnte, ist die Kindesunterstützung und das Sorgerecht. In Kalifornien kann man die finanziellen Vereinbarungen nicht im Voraus treffen, wenn man Kinder hat, und ein Richter wird letztendlich entscheiden, wer das Sorgerecht erhält und wo die Kinder leben werden.

Es scheint, als wären Turner und Jonas darauf bedacht, die Trennung so einvernehmlich wie möglich zu gestalten. In einer gemeinsamen Erklärung, die auf Instagram veröffentlicht wurde, erklärten das Paar: “Nach vier wundervollen Ehejahren haben wir uns gemeinsam dazu entschieden, unsere Ehe einvernehmlich zu beenden. Es gibt viele spekulative Erzählungen darüber, warum, aber wirklich ist dies eine gemeinsame Entscheidung, und wir hoffen aufrichtig, dass jeder unseren Wunsch nach Privatsphäre für uns und unsere Kinder respektieren kann”, sagten sie.  

Scheidungsdokumente, die von People erhalten wurden, enthüllten, dass “die Ehe zwischen den Parteien unwiederbringlich zerbrochen ist”, und Quellen erklärten, dass die Trennung für diejenigen, die dem Paar nahestanden, nicht “überraschend” kam. “Sie waren nicht getrennt, aber sie haben seit Monaten getrennte Leben geführt”, sagte die Quelle. “Was das Sorgerecht betrifft, das ist alles gerade erst passiert, also finden sie es in Echtzeit heraus. Sie hatten einen Ehevertrag. Als Familie waren sie in Florida ansässig. Die Kinder waren die letzten Monate bei ihm, haben mit ihm und der Familie auf Tour gereist. Sophie hat in Großbritannien gearbeitet.”

Gemäß einem Bericht von TMZ, der Seite, die die Nachrichten als erste veröffentlichte, reichte Jonas am 5. September 2023 die Papiere ein, um seine Ehe zu beenden. Er engagierte den Anwalt Tom Sasser, der auch die Scheidung von Tiger Woods abwickelte. Jonas würde um das gemeinsame Sorgerecht für die beiden Kinder des Paares bitten, Willa, die 2020 geboren wurde, und ihre andere Tochter, die 2022 geboren wurde und deren Name nicht bekannt gegeben wurde.

Joe Jonas, Sophie TurnerGetty Images

Laut TMZ wurde berichtet, dass Turner und Jonas “ernsthafte Probleme” fast das ganze Jahr über hatten und dass “Joe sich fast die ganze Zeit um ihre beiden kleinen Kinder gekümmert hat”, auch während seine Band auf Tour war. Es wurde uns gesagt, dass Joe derzeit beide Kinder hat, während die Gruppe in den USA spielt.

Während ihrer Ehe blieb das Paar privat über ihr Familienleben. Im Mai 2023 veröffentlichte Sophie Turner ein Video von Willa auf Instagram, das sie jedoch schnell wieder löschte. “Ich bin sehr schützend gegenüber dem Leben, das wir aufgebaut haben”, sagte sie in einem anschließenden Instagram-Beitrag. “Immer wenn Joe und ich gemeinsam einen roten Teppich betreten, stellen wir sicher, dass es einen guten Grund dafür gibt und dass es für unsere Karrieren Sinn ergibt. Man möchte sich nicht als Promi-Paar vermarkten. Das ist nicht so cool.”

“Und meine Tochter hat sich das nie gewünscht”, fuhr sie fort. “Ich weiß, was es mit der psychischen Gesundheit machen kann, in dieser Branche zu sein, jeden Tag fotografiert zu werden und Kommentare zu bekommen. Das ist nicht etwas, mit dem ich möchte, dass sie sich auseinandersetzt, es sei denn, sie sagt: ‘Das ist es, was ich tun möchte’. Wir sind ziemlich streng in dieser Hinsicht. Wir werden sie ermutigen, alles zu tun, was sie will, aber ich glaube nicht, dass wir sie beruflich etwas machen lassen würden, bis sie 18 ist. Ich bin auch sehr dagegen, dass meine Tochter ein “Nepotismus-Kind” wird.”

Unsere Mission bei HotQueen ist es, Stil zu den Menschen zu bringen, und wir präsentieren nur Produkte, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir. Bitte beachten Sie, dass wir bei einem Kauf, der durch das Anklicken eines Links in dieser Geschichte erfolgt, eine kleine Provision aus dem Verkauf erhalten können.