Kate Middleton hat einen neuen Look für den Herbst bekommen

Kate Middleton hat neuen Herbst-Look

Die Princess of Wales beendet den Sommer mit einem neuen Look. Diese Vorherbstzeit ist der perfekte Moment, um Ihre Haare zu verändern, auch auf kleine Weise, die einen großen Einfluss haben. Es sieht so aus, als hätte Kate Middleton genau das mit einem neuen Haarschnitt getan, den sie in den letzten Tagen auf zwei verschiedene Arten getragen hat.

Wir haben zum ersten Mal einen Blick auf ihren neuen Look beim Rugby World Cup 2023 Gruppenphasen-Spiel zwischen England und Argentinien in Marseille, Frankreich, erhascht. Wir haben Prinzessin Kate’s gesichtsrahmende Schichten und subtile Vorhangpony gesehen, als sie mit Sir Bill Beaumont CBE, dem Vorsitzenden von World Rugby, sprach. Wenn sie sich zur Seite dreht, kann man auch die Schichten und vielleicht eine neue dunklere Farbe sehen?

Verwandte Geschichten

Wo Kate Middleton & Rose Hanbury jetzt nach den “bösen” Betrug-Gerüchten über William sind

Kate Middleton ist offiziell ein Barbiecore-Fan

Ihr Haar ist hier am 9. September etwas glatter, was es leichter macht, den neuen Look zu erkennen. Ein paar Tage später, am 12. September, änderte sie es, als sie HMP High Down in Sutton, England, besuchte.

Catherine, Princess of Wales und Schirmherrin des England Rugby Football Union (RFU), spricht am 09. September 2023 in Marseille, Frankreich, mit Sir Bill Beaumont CBE, dem Vorsitzenden von World Rugby. (Foto von Henry Browne – World Rugby/Getty Images)

Die Schirmherrin von The Forward Trust besuchte das Gefängnis, um sich darüber zu informieren, wie die Wohltätigkeitsorganisation Menschen im Strafjustizsystem dabei unterstützt, ihre Sucht zu bewältigen und sich davon zu erholen. Sie trug ihre neuen geschichteten Haare in großen Fasslocken, was irgendwie dazu führte, dass sie noch länger aussahen. Die Schichten sind hier mehr miteinander verblendet, aber der Look ist wirklich atemberaubend.

Catherine, Princess of Wales kommt am 12. September 2023 in Sutton, England, im HMP High Down an. (Foto von Karwai Tang/WireImage).

Laut People hat das Gefängnis Prinzessin Kate über seine drei Programme informiert, die für Menschen mit Suchtproblemen angeboten werden, einschließlich Workshops, die darauf abzielen, die Kommunikation und das Vertrauen zwischen dem Süchtigen/Gefangenen und ihren Angehörigen wiederherzustellen. Kate begann mit der Zusammenarbeit mit Sucht-bezogenen Wohltätigkeitsorganisationen, als sie 2011 Prinz William heiratete, und setzt sich weiterhin für das Bewusstsein für psychische Gesundheit ein. Die Addiction Awareness Week in Großbritannien findet vom 28. Oktober bis zum 4. November statt.