Wenn du den alten Tom Ford mochtest, wirst du den neuen Tom Ford lieben.

Wenn du den alten Tom Ford mochtest, wirst du den neuen lieben.

Wenn ein neuer Designer ein Modehaus übernimmt, dreht sich ihr Debüt normalerweise um die Hauscodes. Bei Tom Ford sind diese Codes besonders präsent in unserer Erinnerung – zum einen ist das Haus weniger als 20 Jahre alt, und zum anderen war der Abschied des Gründungsdesigners im April eine Kollektion der größten Hits. Es gibt auch möglicherweise einen dritten Grund: Sowohl unter Alessandro Michele als auch seit seinem Ausscheiden hat Gucci – wo sowohl Ford als auch sein Nachfolger Peter Hawkings früher gearbeitet haben – in den letzten Saisons in die Fordianischen Codes eingetaucht. Aber Moment mal: Sind es Guccis Codes oder Fords Codes?

Gucci hat auch ein neues Designerdebüt für diese Woche geplant, und wenn Sabato De Sarno sich entschieden hat, die Ära von Tom Ford bei dem Label wieder aufzugreifen, wie einige vorhergesagt haben… nun, vielleicht hat Hawkings einfach Vorrecht beansprucht.

Sobald ich den Veranstaltungsort betreten habe, wusste ich, dass ich bei einer Tom Ford Show bin. Es war Nacht, das Licht war gedämpft, die Musik dröhnend, die Dekoration minimalistisch, aber luxuriös, und die vorderste Reihe war mit heißen Leuten in leise glamourösen Kleidern gefüllt. Die Frühjahrskollektion 2024, die den Laufsteg betrat, ist unverkennbar Tom Ford auf ähnliche Weise, aber mit etwas mehr Zurückhaltung: Es ist die Marke in ihrer schlanksten, anspruchsvollsten und ruhigsten Form (mit Ausnahme einiger mutiger Metalleffekte). Worte wie “Leichtigkeit”, “Mühelosigkeit” und “ungekünstelt” tauchen in den Show-Notizen auf, während die Marke oft das Gegenteil sein könnte. Aber sie könnte auch das absolute Sinnbild von sexy-chic sein, und diese Kollektion hat davon viel zu bieten.

Die Notizen beschreiben das Debüt als “einen anderen Blick auf die Codes, auf denen das Haus gegründet wurde, entstanden aus Respekt anstelle von Unterwürfigkeit”, und fügt hinzu, dass “Verführung und Glamour immer noch zentral sind, aber Unmittelbarkeit, Leichtigkeit und eine offensichtliche Mühelosigkeit in den Vordergrund treten. Die Tom Ford Frau ist in Kontrolle, hat keine Angst, Aufmerksamkeit zu erregen, fühlt sich wohl damit, im Rampenlicht zu stehen, aber tut dies auf eine eher ungekünstelte Weise.” Laut der Marke ließ sich Hawkings auch von Donyale Luna inspirieren, einem schwarzen Supermodel der 60er und 70er Jahre, das Andy Warhol und Richard Avedon als Muse diente.

Unzweifelhaft enthält die Kollektion viele Verweise auf das Tom Ford-Ära Gucci, insbesondere die berühmte Herbstkollektion 1996 mit ihren Samtanzügen, seidenen (meist unknöpften) Hemden und halbtransparenten rückenfreien Jerseykleidern. Hawkings tauscht einige der Hosen gegen (extrem) kurze Shorts und Plateaupumps gegen Riemchen-Stilettos. Aber diese Samtanzüge? Abgesehen von den Farben sehen sie den Originalen identisch aus. Außerdem hat der Designer Ford den Look in seine Abschiedskollektion aufgenommen, und erst vor zwei Jahren hat Michele ihn für Gucci in Rot neu aufgelegt (mit sehr subtilen Änderungen), den Gwyneth Paltrow dann bei seiner Laufstegshow in Los Angeles trug. (Paltrow trug das Original bei den VMAs 1996.)

Diese Kollektion von 2024 scheint die Gucci-Signaturen von Tom Ford fest in den Händen von Tom Ford, der Marke zu platzieren – zumindest vorerst. Es ist schwer zu sagen, ob das strategisch war: Es ist nicht so, dass Ford eine völlig neue Designethik angenommen hat, als er seine eigene Marke gründete. Außerdem hat Hawkings insgesamt fast 25 Jahre lang mit Ford zusammen gearbeitet, in beiden Unternehmen. (Er begann seine Karriere 1998 in der Herrenmodeabteilung von Gucci unter Ford.) Es ist auch seine Geschichte und seine Designsprache.

Insgesamt war es bisher ein nahtloser Übergang des Kreativdirektors, wie man es sich nur wünschen kann. Und man kann mit schöner Schneiderei und sexy, ready-to-wear Abendkleidern nichts falsch machen.

Sehen Sie sich unten jeden Look der Frühjahr 2024 Kollektion von Tom Ford an.

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühjahr 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühling 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühling 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühling 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühling 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühling 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühling 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühling 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühling 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühling 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight

Tom Ford Frühling 2024. Foto: Launchmetrics Spotlight