Wir wissen endlich, ob das Idol für Staffel 2 zurückkehrt.

Wir wissen, ob das Idol für Staffel 2 zurückkehrt.

Es war eine der am meisten erwarteten Serien und je nachdem, wen man fragt, auch die enttäuschendste – daher überrascht es die Kritiker wahrscheinlich nicht, dass The Idol abgesetzt wurde.

Die Serie, die im Mai 2023 auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes uraufgeführt wurde, zeigt Lily-Rose Depp als Popstar, der nach einem Nervenzusammenbruch ein Comeback versucht, und Abel Tesfaye (früher bekannt als The Weeknd) als Nachtclubbesitzer und Selbsthilfe-Guru mit fragwürdigen, wenn nicht sogar sinisteren Motivationen und Methoden, um ihr besagtes Comeback zu erreichen. Die Köpfe hinter der Serie sind Sam Levinson von Euphoria, Tesfaye und Reza Fahim, und sie gerieten in die Kritik, als Rolling Stone einen Bericht über ein angeblich toxisches Arbeitsumfeld veröffentlichte.

Am 25. April 2022 verließ Regisseurin Amy Seimetz plötzlich die Serie, als etwa 80 Prozent der sechsteiligen Serie abgeschlossen waren. Levinson übernahm die Regie und verworfen das fast vollständige Projekt im Wert von 54-75 Millionen Dollar, um es neu zu schreiben und neu zu drehen. “Wofür ich mich angemeldet habe, war eine dunkle Satire über Ruhm und das Ruhm-Modell im 21. Jahrhundert”, erklärte ein Mitglied der Produktion gegenüber Rolling Stone. “Die Dinge, denen wir unsere Talente und Stars aussetzen, die Kräfte, die Menschen ins Rampenlicht bringen und wie das in der post-Trump-Welt manipuliert werden kann.” Allerdings fügten sie hinzu: “Es ging von Satire zu dem, was es satirisierte.” Hier ist, was wir über die Gründe für die Absetzung von The Idol wissen.

Warum wurde The Idol abgesetzt?

Warum wurde The Idol abgesetzt? MAX gab gegenüber The Hollywood Reporter eine Erklärung ab, in der erklärt wurde, dass es sich um eine gemeinsame Entscheidung zwischen dem Streamer und den Schöpfern der Show handelte. “The Idol war eine der provokativsten Originalprogramme von HBO, und wir freuen uns über die starke Publikumsreaktion. Nach langem Überlegen und Abwägen haben HBO sowie die Schöpfer und Produzenten beschlossen, keine zweite Staffel zu produzieren. Wir sind den Schöpfern, der Besetzung und der Crew für ihre unglaubliche Arbeit dankbar.”

Offenbar war die Zukunft von The Idol eine Weile unsicher, und obwohl es keinen festen Plan für mehrere Staffeln gab, gab es Optionen, die Geschichte nach dem Ende der fünfteiligen Debütsaison fortzusetzen. “Ich weiß, dass dies nie als Limited Series geplant war”, sagte Co-Star Da’Vine Joy Randolph zu THR.com nach der Ausstrahlung des Finales.

Auch wenn es in der ersten Woche 3,6 Millionen Zuschauer hatte, war klar, dass es mit The Idol bergab ging, als angekündigt wurde, dass die sechs Originalfolgen auf fünf gekürzt würden. The Guardian bezeichnete das Ende der Show als “eine der schlechtesten Programme, die jemals gemacht wurden” und fügte hinzu, dass “uns die schockierendste Show des Jahres versprochen wurde. Stattdessen bekommen wir ein schmerzhaft langweiliges TV-Ereignis mit einer Performance von The Weeknd, die vor dem Internationalen Strafgerichtshof verhandelt werden sollte.”

Die Schöpfer von The Idol begrüßten die Kontroverse. “Wir wussten immer, dass wir etwas Provokantes machen würden, das vielleicht nicht für jeden geeignet ist”, sagte Depp der New York Times. “Das hat uns alle gereizt. Ich glaube nicht, dass es für uns alle interessant war, etwas zu machen, das für die ganze Familie Spaß machen sollte.”

Tesfaye fügte hinzu: “Als ich anfing Musik zu machen, war es genau dasselbe. Es war provokativ, und ich wusste, dass es für die Leute schwer sein würde. Und viele Leute mochten es nicht. Nicht um es zu vergleichen, aber ich denke, das ist wieder so ähnlich. Das wird nicht für jeden sein, und das ist in Ordnung. Wir sind keine Politiker.”

Eine weitere Quelle der Kontroverse war die Besetzung von Depp, da sie keine Sängerin ist. In einem Interview mit dem W Magazine, das im Mai 2023 veröffentlicht wurde, gab sie zu, dass sie “nie gedacht” hätte, die Rolle zu bekommen. “Ich wusste, dass es viele schöne Damen gibt, die musikalischer sind als ich, aber ich dachte, ich versuche es”, sagte Depp und reflektierte über das Vorsprechen. “Ich wollte Popstar-Farben tragen”, erklärte Depp. “Und ich wollte eine bestimmte LA-Stimmung einfangen. Ich bin in LA aufgewachsen und ein LA-Mädchen, genauso wie Jocelyn. Ich wollte den Stilmix aus Schabernack und Glanz einfangen.”

Für das Vorsprechen musste sie a cappella singen. “Ich dachte mir, ‘Hier werde ich nicht zurückgerufen werden’.” Und sie sang eine Minute lang “Fever”, ein Lied, das für Little Willie John geschrieben wurde, aber durch Peggy Lee berühmt wurde. “Als ich die Casting-Aufnahmen durchging, fiel Lily-Rose sofort auf”, sagte Ashley Levinson, Sams Frau und ausführende Produzentin von The Idol, zu W. “Sie hatte die Art von Verletzlichkeit und Stärke, die für die Rolle entscheidend waren.”

Foto von Eddy Chen/HBOHBO

Depp sagte, sie habe sich von verschiedenen Pop-Ikonen inspirieren lassen, um die Verletzlichkeit von Jocelyn zu kanalisieren. “Natürlich bin ich ein Britney-Fan!”, sagte Depp. “Wer liebt Britney nicht? Aber ich habe auch an Beyoncé, Mariah und jede große Pop-Ikone unserer Zeit gedacht. Ich wollte, dass Jocelyn die Art von Frau ist, die einen Raum beherrschen kann, jemand, der nie vor seinem Glanz zurückschreckt.”

Sie erläuterte diesen Punkt in einem Interview zusammen mit Tesfaye und Levinson, das am 3. Juni 2023 in der New York Times veröffentlicht wurde: “Ich war so nervös wegen des musikalischen Aspekts”, sagte sie. “Das ist nicht das, was ich mache, und dieser Charakter macht das ihr ganzes Leben lang. Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich vor Abel singen musste, ich dachte, ich werde mir das Gehirn wegsprengen. Nach und nach lernten wir uns besser kennen und wurden vertrauter miteinander.”

Unsere Mission bei HotQueen ist es, Stil zu den Menschen zu bringen, und wir präsentieren nur Produkte, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir. Bitte beachten Sie, dass wir beim Kauf eines Produkts über einen Link in dieser Geschichte möglicherweise eine kleine Provision aus dem Verkauf erhalten.