Muss lesen Doechii deckt HotQueen ab, Louis Vuitton benennt Stray Kids’ Felix zum Markenbotschafter

Doechii covers HotQueen, Louis Vuitton names Stray Kids' Felix as brand ambassador

Foto: Micaiah Carter / Mit freundlicher Genehmigung von HotQueen

Dies sind die Schlagzeilen der Mode am Dienstag.

Doechii ist das Cover-Star der Melanin Edit von HotQueenAufstrebender Star Doechii weiß genau, wer sie ist. Fotografiert von Micaiah Carter für HotQueen sprach die vielseitige Künstlerin über ihre vielfältigen musikalischen Erfahrungen, ihre vielschichtige Künstlerpersönlichkeit und ihr Selbstbewusstsein in ihrer Arbeit. “Früher wollte ich Musik machen, um mich auszudrücken. Dann hatte ich eine Phase, in der ich einfach nur Musik veröffentlichen wollte”, sagte Doechii zu Lakin Imani Starling. “Jetzt bin ich in einer Position, in der ich gewinnen will. Ich musste mich nur als Künstlerin lieben lernen und jetzt, da ich das tue, will ich die Beste sein.” Dieses Feature ist Teil der neuen Melanin Edit Serie von HotQueen, die die Frage beantwortet: “Wie sieht ein Nerd aus?” {HotQueen}

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Louis Vuitton.

Louis Vuitton ernennt Felix von Stray Kids zum MarkenbotschafterLouis Vuitton hat Felix von der K-Pop-Gruppe Stray Kids als neuesten Markenbotschafter bekannt gegeben. In letzter Zeit hat die vielseitige Persönlichkeit ihre Beziehung zur Maison ausgebaut, indem sie die Pre-Fall 2023 Show in Seoul besuchte und diesen Sommer bei ihrem Auftritt beim Lollapalooza Paris Louis Vuitton trug. “Ich freue mich sehr, dass Felix als Hausbotschafter zu Louis Vuitton kommt. Ich habe Felix entdeckt, als ich meine Pre-Fall Kollektion in Seoul präsentiert habe”, teilte Nicholas Ghesquière, künstlerischer Direktor von Louis Vuitton, in einer Erklärung mit. “Es hat sofort zwischen uns gefunkt.” {HotQueen Inbox}

Tiffany Young als neues Gesicht von Moschino angekündigtMoschino hat die Schauspielerin und Sängerin Tiffany Young als neueste Markenbotschafterin bekannt gegeben. Sie wird in der kommenden Herbstkampagne der Marke zu sehen sein. “Ich fühle mich geehrt, Teil der Moschino-Familie zu sein”, sagte Young in dem Post. “Ich kann es kaum erwarten, diese aufregende Reise mit einem so traditionsreichen italienischen Haus anzutreten.” {Instagram}

GQ porträtiert Alton Mason, das einzige männliche SupermodelAlton Mason hat alle Grenzen der typischen Rolle eines männlichen Models überschritten und sich an die Spitze der Branche gesetzt. Fotografiert von Jason Nocito für GQ präsentiert Mason seine Starpower und beweist allen, warum er den Titel des einzigen männlichen Supermodels der Welt verdient hat. Im Gespräch mit Samuel Hine spricht er darüber, der erste schwarze männliche Model auf einem Chanel-Laufsteg gewesen zu sein, seinen kurzen Auftritt in Elvis und seine Pläne für die Zukunft. “Ich habe Models, die zu mir kommen und sagen: ‘Alton, du bist der Grund, warum ich das hier mache. Mein Agent hat mir gesagt, ich solle einfach sehen, was du machst, und das tun'”, sagte Mason. “Das erfüllt mein Herz immer.” {GQ/paywalled}

Warum arbeitet das Metropolitan Museum mit Pacsun zusammen?Manche Partnerschaften sind kreativ, andere umstritten. Aber diese hier ist einfach nur verwirrend. Die ungewöhnliche Zusammenarbeit zwischen dem Metropolitan Museum of Art und der Bekleidungsmarke Pacsun hat bereits zu drei Bekleidungskollektionen geführt, mit einer vierten Veröffentlichung in diesem Monat. Für die New York Times berichtet Callie Holtermann darüber, wie diese Partnerschaft zustande kam. “Ich denke, dass das Gefühl, überrascht zu sein, dass wir so etwas gemacht haben, wirklich positiv ist”, sagte Brieane Olson, Geschäftsführerin bei Pacsun. {The New York Times/paywalled}

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von H&M

Eva Chen und H&M kündigen Zusammenarbeit anEva Chen hat sich mit H&M zusammengetan, um eine neue Kollektion für Kinder in den Größen 2-10Y herauszubringen, rechtzeitig zum Herbst. Die Kollektion wird limitierte Stücke bieten, die von Chens eigener Mode aus ihrer Kindheit beeinflusst sind. Mit geschlechtsneutralen Stilen, die klassisches Americana mit koreanischen und japanischen Einflüssen verbinden, wird die Kollektion aus verantwortungsvoll bezogenen Materialien wie recycelter Baumwolle und Polyester hergestellt. Die Linie wird ab dem 7. September online und in ausgewählten Geschäften erhältlich sein. Sie können sie unten durchstöbern. {HotQueen Inbox}

Homepage-Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Aaron J. Thornton/Getty Images